J Klute

About Jürgen Klute

Jahrgang 1953, geboren in Bünde/Westfalen. Nach dem Studium der evangelischen Theologie in Bielefeld und Marburg/Lahn ab 1989 Leiter des Industrie- und Sozialpfarramtes des Kirchenkreises Herne. Von 2007 bis 2009 Referent für Sozialethik an der Evangelischen Stadtakademie Bochum. Von 2009 bis 20014 Mitglied des Europäischen Parlaments (Die Linke). Seit 2014 freiberuflich tätig. Publizist. Diverse Buch-, Zeitungs- und Zeitschriften-Publikationen.
17 17 08 2022

Bürgerdialog als Demokratietraining

By |2022-08-17T16:17:43+02:0017-08-2022|Allgemein, Autoren, Featured Article, Jürgen Klute, Politik, Städte | Regionen|0 Comments

Interview mit dem Vorsitzenden des Bürgerrates in Ostbelgien Bernd Scherer von Jürgen Klute Bürgerräte als Instrument direkter Demokratie sollen der Demokratie in Zeiten einer sich ausbreitenden Demokratiemüdigkeit neue Lebendigkeit und Attraktivität verschaffen. Der belgische Autor David van Reybrouck (Gegen Wahlen), der deutsche Politologe Claus Leggewie (Die Konsultative) und die Wiener Politologin Tamara Ehs (Bürgerbeteiligung [...]

02 02 08 2022

Für den Schutz kosmetischer Mittel ohne Tierquälerei und ein Europa ohne Tierversuche

By |2022-08-02T23:02:31+02:0002-08-2022|Allgemein, EBI-ECI, EU, Featured Article, Start DE, Tierschutz|0 Comments

Auf dem Papier gibt es in der Europäischen Union einen vergleichsweise hohen Tierschutz. Die Realität entspricht dem allerdings viel zu oft nicht. Obgleich Tierversuche ersetzt werden könnten durch alternative und nach Auskunft von Ärzten auch bessere Methoden, werden sie noch immer durchgeführt. Vor mehr als einem Jahr hat sich eine Europäische Bürgerinitiative (EBI) gegründet, [...]

28 28 07 2022

Tutanota berichtet über erste Erfolge zum Schutz verschlüsselter Mails gegen Quantencomputer

By |2022-07-29T14:36:18+02:0028-07-2022|Allgemein, BürgerInnenrechte, Digitalisierung, Internet, Start DE|0 Comments

Bereits in einem Interview mit Europablog vom 6. Dezember 2017 erklärte Arne Möhle, einer der GründerInnen von Tutanota, auf eine entsprechende Frage hin, dass Tutanota sich mit dem Thema Quantencomputer befasst. Denn Quantencomputer sind in ihrer Rechenleistung und Rechengeschwindigkeit den klassischen Computern, wie sie heute im Gebrauch sind, ungleich überlegen. Für einen Anbieter verschlüsselter [...]

28 28 07 2022

Bedrohte Demokratie und Menschenrechtsverletzungen in Bangladesch

By |2022-08-04T22:34:58+02:0028-07-2022|Allgemein, Autoren, Europaparlament, Manel Mselmi, Menschenrechte, Politik, Special Articles, Start DE|0 Comments

Von Manel Msalmi, Brüssel Am 19. Juli 2022 fan in Brüssel in den Räumen des Europäischen Parlaments eine internationale Konferenz mit dem Titel "Bedrohte Demokratie und Menschenrechtsverletzungen in Bangladesch" statt. Durchgeführt wurde die Konferenz von der EVP-Fraktion und zu ihr Gehörenden MdEP Fulvio Martusciello. Weitere Unterstützung erhielt der Europaabgeordnete von dem EU-Berater Valerio Balzamo [...]

25 25 07 2022

Auf einem toten Planeten gibt es auch keine Arbeitsplätze mehr!

By |2022-07-25T22:32:18+02:0025-07-2022|Allgemein, Autoren, Featured Article, Jürgen Klute, Umwelt, Wirtschaft | Soziales|0 Comments

Von Jürgen Klute Hitzewellen, wie wir sie aktuell erleben, sind als solche nicht neu. Wie Klimawissenschaftler wie Stefan Rahmstorf und Volker Quaschning sagen. Neu ist die Häufigkeit und die Heftigkeit der Hitzewellen. Was eine Hitzewelle bedeutet, habe ich in diesem Juli (2022) selbst erfahren können auf einer Reise nach Coimbra in Portugal. Dort stiegen [...]

23 23 07 2022

Äthiopische Aktivistinnen und Aktivisten demonstrieren vor der italienischen Botschaft in Brüssel

By |2022-07-23T23:37:37+02:0023-07-2022|Allgemein, Autoren, EU-Außenpolitik, Human Rights, Jürgen Klute, Menschenrechte, Politik, Special Articles, Start DE|0 Comments

[For English version click here] Am 22. Juli 2022 demonstrierten äthiopische Aktivistinnen und Aktivisten vor der italienischen Botschaft in Brüssel an der Ecke Rue du Commerce / Rue Joseph II. Die Demonstrierenden werfen der italienischen Regierung eine verdeckte politische, finanzielle und militärische Unterstützung der äthiopischen Zentralregierung in der bewaffneten Auseinandersetzung mit der Region Tigray [...]

22 22 07 2022

Es ist an der Zeit, die Massaker und die Besatzung durch den türkischen Staat in Kurdistan zu beenden

By |2022-07-22T01:36:11+02:0022-07-2022|Allgemein, EU-Außenpolitik, Featured Article, Human Rights, Menschenrechte, Politik, Start DE|0 Comments

Am 17. April 2022 hat das Nato-Mitglied Türkei im Schatten des völkerrechtswidrigen russischen Krieges gegen die Ukraine eine große ebenfalls völkerrechtswidrige Militäroffensive im Nordirak gegen die in der Region lebenden Kurden gestartet. Diese Offensive dauert nach wie vor an. Angesichts der Nato-Beitrittsverhandlungen mit Finnland und Schweden übt die türkische Regierung mit Erfolg Druck auf [...]

26 26 06 2022

Wir sind Europa: Europawerkstatt im Ruhrgebiet vom 8. bis 10. Juli 2022

By |2022-06-27T09:42:10+02:0026-06-2022|Allgemein, Europawerkstatt, Gesellschaft | Kultur, Special Articles, Städte | Regionen|0 Comments

Eine erste Europawerkstatt in Ruhrgebiet gab es vor den Wahlen zum Europäischen Parlament 2019. Sie fand in Gelsenkirchen statt (siehe hier und hier). Vom 8. bis 10. Juli 2022 gibt es eine zweite Europawerkstatt. Diesmal in Gelsenkirchen und Essen. Vier Veranstaltungen sind vom 8. bis 10. Juli geplant: Meine Stadt – meine Region – [...]

15 15 06 2022

Krieg der türkischen Armee in Südkurdistan: Eine Zwischenbilanz

By |2022-06-15T22:17:53+02:0015-06-2022|Allgemein, EU-Außenpolitik, Politik, Start DE|0 Comments

Vor rund zwei Monaten hat das Nato-Mitglied Türkei im Windschatten des russischen Krieges gegen die Ukraine erneut völkerrechtswidrige militärische Aktionen gegen die Kurden, vor allem gegen die PKK, begonnen. Das kurdische Zentrum für Öffentlichkeitsarbeit Civaka Azad hat am 15. Juni 2022 eine Zwischenbilanz zu den völkerrechtswidrigen türkischen Angriffen gezogen, die im Folgenden wiedergegeben wird. [...]

17 17 05 2022

Offener Brief fordert die UN auf, die aktuellen Angriffe der Türkei gegen Jesiden und Kurden nicht als Selbstverteidigung anzuerkennen

By |2022-05-18T10:41:32+02:0017-05-2022|Allgemein, EU-Außenpolitik, Featured Article, Menschenrechte, Politik, Start DE|0 Comments

In einer Pressemeldung vom 17. Mai 2022 veröffentlichte der in Brüssel ansässige kurdische Nationalkongress (KNK) einen Brief an den UN-Generalsekretär. Die Absender fordern die UN auf, die aktuellen Angriffe auf Kurden und Yesiden im Nordirak und in Nordsyrien nicht als Selbstverteidigung im Sinne des Artikel 51 der UN Charta anzuerkennen. Europablog veröffentlicht das Schreiben [...]

pressclubbrusselseurope_image001
ea-logo-neu-2  

My Ko-fi button

Buy me a coffee!

Europäische Bürgerinitiative

Europäische Bürgerinitiative

ECI Good Clothes

Europäische Bürgerinitiative

Europäische Bürgerinitiative

Europäische Bürgerinitiative

Europäische Bürgerinitiative

Europäische Bürgerinitiative

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Galerie Hans Niehus

Galerie Hans Niehus

Angela Merkel | von Hans Niehus (2019)

Alexander Louvet EU “Art Gallery”

© Alexander Louvet

Europa Alternativ

ea-logo-neu-2  

The European Democracy Lab

macorpolis_44536b
correctiv_logo-kl-b
fw_1df2c0

Photo blog Streets and Towns

Photo blog Streets and Towns

Les amis des créons et de crayon de Bruxelles

Kategorien

My Ko-fi button

Buy me a coffee!

Archive

Go to Top