Start – Deutsch2022-11-04T22:08:41+01:00

“Wir haben derzeit sehr schwierige Diskussionen – die Gräben sind tief”

OSZE-Generalsekretärin im Interview mit Gesichter der Demokratie „Russland aus der Organisation auszuschließen würde keine Abhilfe schaffen. Die Gründer der OSZE haben aus gutem Grund keinen Austrittsmechanismus vorgesehen. Die OSZE ist qua Definition eine inklusive Organisation.“ Der Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine markiert eine Zeitenwende in der europäischen Geschichte. Zugleich offenbart er die Ohnmacht multilateraler Organisationen gegenüber autoritär geführten Regimen. Eine Zeitenwende also auch für den Multilateralismus? Im Interview mit Sven Lilienström, Gründer der Initiative Gesichter der Demokratie, zeigt sich die Generalsekretärin der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) Helga Maria Schmid optimistisch. Fakt ist: Man habe derzeit sehr schwierige Diskussionen. „Aber in der Zukunft werden die einzigartigen Instrumente der OSZE, der umfassende Sicherheitsansatz und die Tatsache, dass Russland und Amerika, Europa und Zentralasien an einem Tisch sitzen, wegweisend sein.“ Von der Forderung nach einem Ausschluss Russlands aus der OSZE hält die 61-jährige Spitzendiplomatin indes nichts: „Die OSZE ist qua Definition eine inklusive Organisation.“ Europa.blog gibt das Interview im Folgenden wieder mit freundlicher Zustimmung von Initiative Gesichter der Demokratie. Interview von Sven Lilienström Sven Lilienström: Frau Schmid, die OSZE setzt sich für Stabilität, Frieden aber auch Demokratie ein. Daher unsere erste Frage an Sie: Welchen Stellenwert haben Demokratie und demokratische Werte für Sie ganz persönlich? Helga Maria Schmid: Ich hatte das Glück, in einer lebendigen Demokratie aufzuwachsen - und das in einem Land, das die dramatischen Folgen von Totalitarismus für die eigene Bevölkerung wie für Nachbarländer nur allzu gut kennt. Meine Studienzeit und die Anfänge meiner beruflichen Laufbahn [...]

  • Ver-Dinale_by_Dustin-Hackert_CC_BY-NC_2-0

Die Qual der Wahl

28/11/2022|0 Comments

Beitrag von Vesna Caminades Liebe Leserinnen, liebe Leser, hin und wieder lasse ich mich „inspirieren“, um einen Artikel zu schreiben. Ich lasse die Nachrichten, die ich lese und höre auf mich einwirken und jene, die mich am ehesten trifft, suche ich aus, um einen Beitrag zu verfassen, der hoffentlich von [...]

Hohoho Weihnachten ist endlich wieder da!

21/11/2022|0 Comments

Beitrag von Vesna Caminades Liebe Leserinnen, liebe Leser, Ich helfe einer Freundin seit einiger Zeit mit Englisch Konversationsstunden. Und da ich ihre Büchlein mit den Horrorgeschichten von Frankenstein und Dr. Jeckill und Mr Hyde oder aber die Liebesgeschichte von Notting Hill wirklich nicht mehr riechen kann, habe ich mir gedacht, [...]

Das Maß ist voll!

21/11/2022|0 Comments

Von Jürgen Klute [For English version click here] Überraschend kommen die erneuten Angriffe der türkischen Armee auf Rojava nicht. Die türkische Regierung hat sie seit Monaten vorbereitet. Unklar war lediglich, wann, wo und wie die türkische Armee angreift. Am frühen 20. November 2022 kurz nach Mitternacht begannen türkische Kampfflugzeuge, [...]

Wie sicher sind unsere Straßen?

18/11/2022|0 Comments

Wie sicher sind unsere Straßen? Wie lässt sich der tägliche Verkehr auf unseren Straßen noch sicher machen? Das sind die Kernfragen, denen die DEKRA, die aus dem 1925 in Berlin gegründeten Deutschen Kraftfahrzeug-Überwachungs-Verein e.V hervorgegangen ist, bis heute nachgeht. Seit 2008 veröffentlicht die Dekra jährlich einen Verkehrssicherheitsreport, der sich [...]

Niemand hört zu

05/11/2022|0 Comments

Von Jürgen Klute (Text) und Alexander Louvet (Fotos) Der Krieg in der Ukraine lässt Bilder von der Terrorherrschaft des IS in Syrien und im Irak in unserer Erinnerung verblassen. Ich ziehe übrigens den Gebrauch der Abkürzung „IS“ der ausgeschriebenen Version „Islamischer Staat“ vor, da der Islam als Religion genauso [...]

Auf einem toten Planeten gibt es keine Kunst

04/11/2022|0 Comments

[De oorspronkelijke Nederlandstalige versie staat onder de Duitse versie.] Am 27. Oktober 2022 hatten sich drei belgische Extinction-Rebellion-Aktivistinnen an das Schutzglas vor dem Gemälde „Das Mädchen mit dem Perlenohrring" von Johannes Vermeer festgeklebt gehabt (vgl. STERN vom 28.10.2022). Am 2. November 2022 wurden zwei der Aktivisten verurteilt, das Verfahren [...]

Europa:Podcast

Wir müssen reden: Über Europa

16/04/2021|0 Comments

Reden über Europa, über die Europäische Union: Die Hamburger ZEIT-Stiftung stellt dafür seit 2018 einen facettenreichen Debattenraum zur Verfügung: Das EuropaCamp auf der Internationalen Kulturfabrik Kampnagel in Hamburg. Über das Konzept und wie das EuropaCamp [...]

I wanna know

  • Ver-Dinale_by_Dustin-Hackert_CC_BY-NC_2-0

Die Qual der Wahl

Beitrag von Vesna Caminades Liebe Leserinnen, liebe Leser, hin und wieder lasse ich mich „inspirieren“, um einen [...]

Foto Galerien

MerkenMerken

Go to Top