Europa:Podcast
Zwei Mal Kongo – eine nicht ganz einfache Reise nach Zentralafrika
Loading
/

Vom 5. bis 10. März 2023 besuchte eine Delegation des deutschen Bundestages die beiden zentralafrikanischen Länder Republik Kongo (Brazzaville) und die Demokratische Republik Kongo (Kinshasa). Der linke Bundestagsabgeordnete André Hahn nahm an dieser Delegationsreise Teil. Mit ihm spreche ich in dieser Ausgabe des Europa:Podcast über seine Beobachtungen und Eindrücke von dieser Delegationsfahrt und natürlich auch über Ziel und Zweck der Reise sowie über die Situation in den beiden Ländern. Dazu gehört neben den ökologischen und ökonomischen Fragen selbstverständlich auch die Frage, inwieweit Menschenrechte respektiert werden. Denn aus der Republik Kongo (Brazzaville) kommen immer wieder Menschen nach Europa und damit auch nach Deutschland, um hier Schutz vor Verfolgung und Morddrohungen zu finden.

Kongo

Dieser Artikel erscheint im Rahmen einer kleinen Serie von Artikeln zum Kongo (Kongo Brazzaville und Kongo Kinshasa). Hintergrund dieser Reihe ist, dass es zwar in Europa etliche Migranten und auch Asylsuchende aus den beiden Ländern Republik Kongo (Brazzaville) und Demokratische Republik Kongo (Kinshasa) gibt, aber über die konkreten Lebensbedingungen in den beiden Ländern in Europa wenig bekannt ist. Unter der Kategorie „Kongo / Congo“ sind die bisher erschienen Artikel zu finden.

Titelbild: Brazzaville – Kinshasa – Congo-River, by NASAs-Marshall-Space-Flight-Center CC BY-NC 2.0 via FlickR

Europa:Podcast Jingle by Albert Camphyn / Bruxelles (Last Call)

Auch ein Blog verursacht Ausgaben ...

… Wenn Ihnen / Euch Europa.blog gefällt, dann können Sie / könnt Ihr uns gerne auch finanziell unterstützen. Denn auch der Betrieb eines Blogs ist mit Kosten verbunden für Recherchen, Übersetzungen, technische Ausrüstung, etc. Eine einfache Möglichkeit uns mit einem kleinen einmaligen Betrag zu unterstützen gibt es hier:

Buy Me a Coffee at ko-fi.com

5186