Europäische Geschichte: Holocaust

Was befahl Hitler? Oder musste er nichts befehlen? Seit Jahrzehnten machen sich Historiker Gedanken, wie der Holocaust in Gang gesetzt wurde. Von Frank Bajohr | Die Zeit vom 12.04.2017

 

Krise des Neoliberalismus

Liebe Linke, und was kommt jetzt? Die Linken müssen die Globalisierung und ihre rassistischen Kritiker zum Schweigen bringen, indem sie sich von neoliberalen Irrlehren abwenden. Doch das allein wird noch nicht reichen – gefragt ist ein neuer Weltentwurf. Ein Essay von Paul Mason | Der Spiegel vom 14.04.2017

 

Verschwörungstheorien

Giftgasangriff in Syrien: Die Indizien, die Verschwörungstheorien, die Fakten.
Für die USA ist der Fall klar: Syriens Regime ist für den Giftgasangriff auf Chan Scheichun verantwortlich. Moskau und Damaskus bestreiten das, im Netz blühen Verschwörungstheorien. Ein Blick auf die Fakten. Von Fabian Reinbold, Christoph Reuter und Christoph Sydow | Der Spiegel vom 12.04.2017

 

Europäische Zentralbank (EZB)

Kritik an Draghi: Wer zu spät kommt, kriegt länger Nullzins. Das Zetern deutscher Stabilitätsapostel gegen die Europäische Zentralbank wird immer grotesker. Hätten Deutschlands ewige Nöler nicht so lange verhindert, dass die Zinsen sinken, würden sie auch längst schon wieder steigen. Eine Kolumne von Thomas Fricke | Der Spiegel vom 14.04.2017

 

Europäische Union

Brexit und Handelspolitik: So könnte Großbritannien die EU austricksen. Der Brexit stellt die EU vor ein Dilemma: Die Briten führen bereits Gespräche über Handelsabkommen mit anderen Staaten, sitzen aber zugleich noch in den EU-Gremien – und erhalten dort wertvolles Insiderwissen. Von Markus Becker, Brüssel | Der Spiegel vom 13.04.2017

 

Europäische Kommission

Brüssel gibt Ungarn zwei Wochen Frist bei Hochschulgesetz. Die EU-Kommission verzichtet zunächst auf formelle Verfahren wegen der EU-Vertragsverletzung Ungarns. Sie will die Regierung von Viktor Orbán “im Dialog ” von Anti-EU-Maßnahmen abbringen | Der Standard vom 12.04.2017

Kommentar Orbán Hochschulgesetz: Juncker muss handeln. Ungarns Ministerpräsident hat wiederholt maßlos überzogen – und die EU-Kommission schweigt. Damit muss jetzt endlich Schluss sein. Von Eric Bonse | taz vom 11.04.2017

 

EU Mitgliedsländer

EU: Beendet die grundfalsche Griechenland-Politik! Die deutschen Parteien verfolgen falsche Konzepte, um Europa aus der Krise zu führen. Nun will sogar Martin Schulz den Sparkurs Merkels mittragen. Ein Fehler! Ein Gastbeitrag von Anton Hofreiter und Sven-Christian Kindler | Die zeit vom 14.04.2017

Autor über die französische Gesellschaft: „Rechtes Denken verstopft Diskurse.“ Sein Roman „Die siebte Sprachfunktion“ handelt nicht nur vom Ende des Strukturalismus, sondern auch vom Beginn des Neokonservatismus, sagt Binet. Von Julian Weber | taz vom 14.04.2017

Umgang mit Flüchtlingen in der EU: Polen sperrt Asylbewerber weg. Polen will Asylbewerber künftig in Lagern an der Grenze festsetzen. An entsprechenden Bestimmungen wird gearbeitet. Das widerspricht EU-Recht. | taz vom 13.04.2017

LUXLEAKS Whistleblower Halet gibt nicht klein bei. LuxLeaks-Whistleblower Raphaël Halet zieht vor die Cour de Cassation. | Tageblatt vom 13.04.2017

Mittelitalien: Worte statt Taten im Erdbebengebiet. Vom versprochenen Wiederaufbau ist noch nichts zu sehen. Der Stillstand und die ungewisse Zukunft zehren am Nervenkostüm der Bewohner. VON DOMINIK STRAUB AUS ROM | Der Standard vom 13.04.2017

BÖRSE IN SORGE Was droht bei einem Wahlsieg Le Pens? Nach der Wahl in den Niederlanden richten sich nun die Blicke auf die anstehende Präsidentschaftswahl in Frankreich: Ein Sieg der Rechtspopulisten birgt Risiken für Anleger. | Tageblatt vom 13.04.2017

“Die Profiteure des Terrors”: Gewehre aus Deutschland für den Krieg. Deutsche Waffenexporte boomen. Vieles geht nach Katar, Saudi-Arabien und in die Vereinigten Arabischen Emirate: drei Staaten, die den Jemen zerstören. Von Markus Bickel | Die Zeit vom 13.04.2017

Typisch Fascho halt. Nur der Rassismus ist bei denen echt. Von Francis Wagner | Tageblatt vom 12.04.2017

Studie: Viel weniger Jobs durch Roboter gefährdet als gedacht. Nur jeder zehnte, nicht jeder zweite Job wird mittelfristig durch die Digitalisierung überflüssig, so eine IHS-Studie. VON ANDREAS SATOR | Der Standard vom 12.04.2017

Schäuble: “Es gibt bessere Orte als Europa, um nach Scharia zu leben.“ Deutscher Finanzminister: Muslime müssen Grundwerte akzeptieren – heftige Kritik an Tayyip Erdogan | Der Standard vom 12.04.2017

Kommentar Armuts- und Reichtumsbericht: Der unsichtbare Reichtum. Der Armuts- und Reichtumsbericht erfasst nur die Wenigvermögenden. Die reichen Haushalte werden erst gar nicht erfasst. Von Ulrike Herrmann | taz vom 12.04.2017

Armutsbericht: Zensiert und geschönt. Kurz vor knapp hat die große Koalition ihren Armutsbericht fertig. Doch viel ist vom Ursprungsentwurf nicht übrig. Das Werk ist an entscheidender Stelle entschärft. Ein Gastbeitrag von Christoph Butterwegge | Die Zeit vom 12.04.2017

Demokratieabbau in Ungarn: Europa muss Orbán stoppen. Fällt Europa dem falschen Propheten aus Budapest nicht bald in den Arm, wird dieser – zusammen mit seinen populistischen Gesinnungsfreunden – dieses Europa zerstören. KOMMENTAR VON GREGOR MAYER | Der Standard vom 11.04.2017

Marine Le Pens entlarvendes Geschichtsbild. Die Präsidentschaftskandidatin nimmt Frankreich von jeder Mitschuld an den Judendeportationen des Zweiten Weltkriegs aus – nicht nur ein historischer, sondern auch ein wahltaktischer Fehler. ANALYSE VON STEFAN BRÄNDLE | Der Standard vom 11.04.2017

 

Brexit

Nick Clegg: “Die jungen Briten sollten am Ende erneut abstimmen.“ Fünf Jahre hat der Liberale Nick Clegg an der Seite David Camerons regiert. Nun ist der überzeugte Europäer der große Brexit-Verlierer – der aber nicht aufgeben will. Von Imke Henkel, London | Die Zeit vom 13.04.2017

Brexit und Handelspolitik: So könnte Großbritannien die EU austricksen. Der Brexit stellt die EU vor ein Dilemma: Die Briten führen bereits Gespräche über Handelsabkommen mit anderen Staaten, sitzen aber zugleich noch in den EU-Gremien – und erhalten dort wertvolles Insiderwissen. Von Markus Becker, Brüssel | Der Spiegel vom 13.04.2017

 

Flucht und Asyl

Mittelmeer: 97 Flüchtlinge vor der Küste Libyens verschollen. Die Küstenwache hat vor Tripolis 23 Überlebende aus dem Mittelmeer gerettet. Sie berichten, dass ein Schiff mit mehr als Hundert Menschen während der Fahrt auseinandergebrochen ist. | Süddeutsche Zeitung vom 13.04.2017

Umgang mit Flüchtlingen in der EU: Polen sperrt Asylbewerber weg. Polen will Asylbewerber künftig in Lagern an der Grenze festsetzen. An entsprechenden Bestimmungen wird gearbeitet. Das widerspricht EU-Recht. | taz vom 13.04.2017

EU: Wien beginnt bald mit Flüchtlingsumsiedlungen. Brüssel berichtet von stark gestiegener Zahl geflüchteter Kinder – Will diese besonders schützen | Der Standard vom 12.04.2017

Minderjährige Flüchtlinge: “Wir sollten nie vergessen, dass sie zuallererst Kinder sind.“ Jeder dritte Flüchtling auf dem Weg nach Europa ist minderjährig. Die EU-Kommission fordert eine bessere Betreuung; Flüchtlingskinder sollten nicht in Lagern unterkommen. | Die Zeit vom 12.04.2017

 

EU Außenpolitik

Strafzölle auf EU-Stahl: Trump macht Ernst. Der US-Präsident verhängt Strafzölle auf Stahl aus Europa. Die Hersteller sind irritiert. Dabei geht das Dumping-Verfahren noch auf die Regierung Obama zurück. Von Alfons Frese | Die Zeit vom 12.04.2017

Vor dem Referendum in der Türkei: Der Präsident zittert. Ein Ja bei der Abstimmung in der Türkei ist alles andere als sicher. Erdoğans Referendum könnte sich als große Dummheit entpuppen. Von Jürgen Gottschlick | taz vom 12.04.2017

Nigeria: Islamisten missbrauchen Kinder als Selbstmordattentäter. Laut Unicef steigt die Zahl der Minderjährigen, die sich im Auftrag von Boko Haram in die Luft sprengen. Die Kinder würden durch Zwang und Täuschung dazu gebracht. | Die Zeit vom 12.04.2017

Welthandel: Wer von Handelskriegen spricht, der führt sie auch. US-Präsident Trump erwägt Handelskriege. Deutschland muss jetzt Verbündete suchen – und könnte auch in den USA welche finden. Kommentar von Nikolaus Piper | Süddeutsche Zeitung vom 11.04.2017

Rote Warnstreifen. Trumps chaotische Syrien-Politik und die Wahrheitssuche. Von Dhiraj Sabharwal | Tageblatt vom 11.04.2017

1926

Hits: 0