Deniz Yücel seit einem Jahr in Haft

Die Rückkehr der Rechten in Deutschland

  • Autoindustrie: Rechtsextreme Betriebsräte beunruhigen Daimler. Bei mehreren deutschen Autoherstellern nehmen rechte Gruppierungen zunehmend Einfluss in der Arbeitnehmervertretung. Am Daimler-Stammwerk in Stuttgart-Untertürkheim besetzt eine rechte Gruppierung fast zehn Prozent der Sitze. „Wir verfolgen diese Entwicklung mit Sorge“, sagt Vorstandschef Dieter Zetsche. Von Stefan Mayr, Stuttgart, und Antonie Rietzschel, Dresden | Süddeutsche Zeitung vom 12.02.2018

  • Rechtsextremismus und Frauenrechte: Feminismus von rechts außen? Rechte Gruppen wollen in der „Me Too“-Debatte den Kampf für Frauenrechte kapern. Das kann niemals Feminismus sein, knüpft aber an Vorurteile aus der Mitte der Gesellschaft an. Von Julian Dörr | Süddeutsche Zeitung vom 12.02.2018

  • Antisemitische Angriffe in Deutschland: Jeden Tag vier Straftaten. Bei der Mehrheit aller Delikte gehen die Behörden von rechts motivierten Tätern aus. Zudem ist eine hohe Dunkelziffer anzunehmen. | taz vom 12.20.2018

Europäische Geschichte

Liberalismus und Populismus

  • Liberalismus: Selbst schuld, wenn die Populisten gewinnen. Die liberale Ordnung wird überall im Westen angegriffen, und zu Recht. Sie wird nur überleben, wenn sie liefert, was die Populisten nicht können: überzeugende Lösungen. Ein Gastbeitrag von Jan Zielonka, Oxford | Die Zeit vom 12.02.2018

Social Media

Europäische Union

Europäische Kommission

EU Mitgliedsländer

Brexit

EU Nachbarschaft

2801