Am heutigen Donnerstag (08.08.2019) hat der Weltklimarat IPCC (Intergovernmental Panel on Climate Change) einen Sonderbericht veröffentlicht. In dem Bericht geht es um die Wechselwirkungen zwischen der Klimaerwärmung und der Landwirtschaft.

Das betrifft unmittelbar die Lebensmittelversorgung aller auf der Erde lebenden Menschen (und natürlich auch aller Tiere).

Auch wenn das bisher kaum jemandem bewusst geworden ist: Es geht bei der Klimaerwärmung nicht allein um die Frage, ob es zukünftig etwas wärmer und sommerlicher wird auf der Erde. Nein, es geht vor allem um die Frage, wie bei weiterer Erderwärmung unsere tägliche Lebensmittelversorgung noch sicher gestellt werden kann. Das was wir essen, kommt nicht einfach aus den Regalen von Lidl, Aldi, Kaufland & Co. Bevor unser Essen in die Regale bei Lidl oder Aldi kommt, muss es erst einmal auf den Feldern und Äckern wachsen.

Der IPCC-Sonderbericht macht deutlich, dass der Anbau unserer Lebensmittel – auch in Europa und in der Bundesrepublik – mittlerweile spürbar unter der Erderwärmung leidet. Den meisten Bürger*innen ist das kaum bewusst. Gerade deshalb ist es wichtig, sich mit diesem IPCC-Bericht auseinanderzusetzen.

Der Bericht enthält auch Vorschläge, wie eine weitere Klimaerwärmung gestoppt oder zumindest verlangsamt werden kann.

Ohne eine spürbar und sicher teils auch unbequeme Umstellung unserer täglichen Ernährung und unserer täglichen Lebensgewohnheiten wird das allerdings nicht möglich sein.

Ein Stop oder zumindest eine deutliche Verlangsamung der Klimaerwärmung hängt also im wesentlichen davon ab, ob die Vorschläge der Wissenschaftler*innen politisch mehrheitsfähig und durchsetzbar sind.

Wenn nicht, dann wird es in den nächsten Jahren ziemlich unbequem auf dem Planeten.

Im folgenden wird auf einige lesenswerte Artikel aus deutschsprachigen Zeitungen verschiedener EU-Länder verlinkt, die den IPCC-Sonderbericht zusammenfassen, die die in dem Bericht enthaltenen Handlungsempfehlungen darstellen und die sich mit der Bedeutung des Berichts befassen.

IPCC-Sonderbericht

Zusammenfassungen des IPCC-Sonderberichts

Interviews und Stellungnahmen zum IPCC-Sonderbericht

Titelfoto: Global 2000 CC BY-NC-ND 2.0

339