Am 27. Juni 2023 fand im Schloss von La Hulpe südlich der belgischen und der europäischen Hauptstadt Brüssel ein Konzert zu Ehren der Ukrainischen Kultur. Die Künstler und Künstlerinn gaben Beispiele für den

Reichtum und die Vielfalt der ukrainischen Kultur, die eine lebendige Brücke zwischen Ost und West bildet. Aus Sicht der Veranstaltenden war das Konzert ein starker Impuls des slawischen Miteinanders beim Aufbau eines zukünftigen Europas

In Anwesenheit von Kateryna BILOTIL, Kulturattaché der Botschaft der Ukraine im Königreich Belgien und Großherzogtum Luxemburg, und unter Mitwirkung von Olga NAGORNA, Sopranistin der Nationaloper der Ukraine in Kiew, fand das Konzert vor mehr als 150 internationalen Gästen aus der Ukraine, Belgien und vielen anderen Ländern statt. Es war ein künstlerisch reicher und höchst abwechslungsreicher Konzertabend. Musiker aus der Ukraine und aus Belgien präsentierten ukrainische, französische, deutsche und italienische Musik und zeigten damit ihre Vielfalt und ihre Fähigkeit, kulturelle Grenzen in Europa zu überwinden und schlugen somit eine musikalische Brücke zwischen Ost und West in unseren dramatischen und grausamen Zeiten.

Vorbereitet und durchgeführt wurde dieser Abend von SLAVONIC EUROPE und der ASSOCIATION OF UKRAINIANS IN BELGIUM. Sie demonstrierten damit einmal mehr ihre Bereitschaft, die Partnerschaft und Freundschaft zwischen Ost und West ausbauten im Sinne eines starken und widerstandsfähigen gemeinsamen europäischen Zukunft.

Das hier verlinkte Video gibt einen kurzen Eindruck von diesem Konzert wieder.

Auf der Webseite von SLAVONIC EUROPE gibt es zu dem eine umfangreiche Fotogalerie zu dem Konzertabend.

Siehe auch: 27. Juni 2023: Konzert zur Würdigung der ukrainischen Kultur

Titelbild: privat

Auch ein Blog verursacht Ausgaben ...

… Wenn Ihnen / Euch Europa.blog gefällt, dann können Sie / könnt Ihr uns gerne auch finanziell unterstützen. Denn auch der Betrieb eines Blogs ist mit Kosten verbunden für Recherchen, Übersetzungen, technische Ausrüstung, etc. Eine einfache Möglichkeit uns mit einem kleinen einmaligen Betrag zu unterstützen gibt es hier:

2261