Am heutigen katholischen Feiertag Mariä Himmelfahrt richtet sich der Blick mal nach Belgien. Und zwar nach Banneux – Notre-Dame. Banneux ist ein Ort in der belgischen Provinz Liège und zugleich ein beliebter katholischer Wallfahrtsort. Der Legende nach ist dort zwischen dem 15. Januar und dem 2. März 1933 die Jungfrau Maria mehrfach der jungen Mariette Beco als “Schutzpatronin der Armen” (Notre-Dame des Pauvres) erschienen.

1949 wurde diese Marienerscheinung von der katholischen Kirche anerkannt. An dem Ort, an dem nach den Berichten von Mariette Beco die Erscheinungen stattgefunden haben sollen, wurde eine kleine Kapelle errichtet, die sich bald zu einem Wallfahrtsort entwickelte.

Am katholischen Feiertag Mariä Himmelfahrt kommen normalerweise Tausende Gläubige zu diesem Wallfahrtsort. Aber auch hier wirkt sich die Coronakrise aus. In diesem Jahr fällt die jährliche Wallfahrt erstmals seit Bestehen dieses Wallfahrtsortes Corona bedingt aus.

In den belgischen Medien ist das ein beachtetes Thema:

Einen kleinen Eindruck von der Atmosphäre in Banneux vermittelt das Video “Banneux – Notre-Dame – Apparition de la Vierge des Pauvres – Ave Maria” von Alexander Louvet / Powershoots Projects:

Watch this video on YouTube.
This site uses WP YouTube Lyte to embed YouTube video's. The thumbnails are loaded from YouTube servers, but those are not tracked by YouTube (no cookies are being set). Upon clicking on the play button however, YouTube can and will collect information about you.

Bildgalerie (© Alexander Louvet)

Link zum Artikel

Und hier geht’s zu: Alexander Louvet EU “Art Gallery” Paintings & Photos “Positive Energy in Europe”

Alexander Louvet hat seine EU Art Gallery seit kurzem auch in Ostbelgien in St. Vith unter dem Namen La Terrassa Villa.

Titelbild / Bilder: © Alexander Louvet

811