Alexander Louvet – den Leserinnen und Lesern des Europa.blog vor allem bekannt durch seine exklusiven Interviews mit europäischen Politikerinnen und Politikern – ist auch ein vielseitiger Künstler.

In der zweiten März-Hälfte gibt er unter dem Thema „Positiv Energy in Europe“ Einblick in seine Arbeit als Maler und Fotograf.

Die Ausstellung steht in direktem Zusammenhang mit dem von Alexander Louvet betriebenen TV-Channel „Powershoots TV – Positive Energy in Europe“, in dem hochrangige Politiker und Politikerinnen in Interviews ihre Sicht auf Europa und die EU darlegen und den Bürgerinnen und Bürgern erklären, welche Vorteile die Europäische Union für sie hat.

Alexander Louvet versucht, eine Brücke zwischen Politiker*innen und Bürger*innen zu schlagen. Er vermittelt die positiven Aspekte und die positive Energie Europas und seine eigene positive Welt als Kunst in Form von Fotografiene und Ölgemälden von farbigen Über- und Unterwasserblumen.

In einem Interview mit BRF 1 morgen (13. März 2019) um 13H45 in der Sendung “Brasserie” (direkt nach den Nachrichten) kommt Alexander Louvet selbst zu Wort und erläuter seine Arbeiten.

Ausgestellt werden die Werke im Amtssitz des Ministerpräsidenten der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens in ostbelgischen Stadt Eupen an der Gospertstraße 42.

Eröffnet wird die Ausstellung am 14. März 2019 um 18:00 Uhr durch die Vize-Ministerpräsidentin und Ministerin für Kultur, Beschäftigung und Tourismus, Isabelle Weykmans.

Bis zum 29. März sind die Bilder von Alexander Louvet dann von montags bis freitags jeweils von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Amtssitz des Ministerpräsidenten Oliver Paasch in Eupen zu sehen.

In den nächsten Monaten will Alexander Louvet zudem auch noch Konferenzen zum Thema “Positive Energy in Europa” zu organisieren. Anhand konkreter positiver Beispiele will er weiterhin Europa promoten und und mit seinem Engagement für Europa Bürgerinnen und Bürger zur Teilnahme an den Europawahlen am 26. Mai 2019 motivieren.

Ein Beispiel für sein Engagement kann man z.B. hier oder durch einen Klick auf das folgende Foto nachverfolgen.

Aktualisierung (26.03.2019)

Hier das Video von der Eröffnung der Ausstellung mit den Beiträgen der Kulturministerin der Deutschsprachigen Gemeinschaft (Ost)Belgien, Isabelle Weykmans, und Alexander Louvet. Zum Anschauen des Videos bitte auf das Bild oberhalb dieses Kastens klicken (Dauer: ca. 7 Minuten).

Und hier auch das Video des Interviews von Radio Contact mit Alexander Louvet anlässlich der Eröffnung seiner Ausstellung. Zum Anschauen des Videos bitte ebenfalle auf das Bild oberhalb dieses Kastens klicken (Dauer: ca. 3 Minuten).

Online-Galerie von Alexander Louvet

Anmeldung zur Ausstellungseröffnung

Telefonische Anmeldung: +32 (0)87 596 400

Anmeldung per E-Mail an: anmeldung@dgov.be

1818