Gelsenkirchen: Graffiti-Landschaft “Schalker Verein”

Gelsenkirchen: Graffiti-Landschaft “Schalker Verein”

Der Schalker Gruben- und Hüttenverein wurde 1872 im Stadtteil Bulmke von Friedrich Grillo und Fritz Funke gegründet. Anfang März 1873 wurde der erste Hochofen in Betrieb genommen. Insgesamt standen dort 6 Hochöfen.

Mitte der 1950er Jahre kam eine Eisen-Gussrohr-Produktion hinzu.

Nach mehreren Eigentümerwechseln, Fusionen und Umstrukturierungen wurde die Produktion in mehreren Schritten in 2004 gänzlich eingestellt. Mehr zur Geschichte des Schalker Vereins kann man/frau auf Wikipedia nachlesen.

Von den ursprünglichen Werksanlagen auf dem rund 35 Hektar großen Gelände sind heute noch das Torhaus 1, das Schalthaus sowie der Hoch-Erzbunker erhalten.

Im Rahmen der Kulturhauptstadt Ruhr 2010 wurde auf dem Hochbunker eine Photovoltaikanlage installiert.

Vor allem aber dient der Hochbunker auch als Graffiti-Galerie. Davon will die folgende Fotogalerie einen kleinen Eindruck vermitteln.

Fotogalerie

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

294

Leave A Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

January 2019
M T W T F S S
« Dec    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  
pressclubbrusselseurope_image001
ea-logo-neu-2  
January 2019
M T W T F S S
« Dec    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  
pressclubbrusselseurope_image001

Newsletter abonnieren

Upcoming Events

europe’s far right RECHEARCH NETWORK

Aktuelles aus Europa

Bild des Tages

Proofil Translation

Galerie Hans Niehus

Galerie Hans Niehus

Je suis Charlie

Alexander Louvet EU “Art Gallery”

Europa Alternativ

ea-logo-neu-2  

The European Democracy Lab

macorpolis_44536b
correctiv_logo-kl-b
LOSTinEUROPE_ohne_final
fw_1df2c0

A photo blog on cross-cultural life in Brussels

Les amis des créons et de crayon de Bruxelles

Unterstützen Sie uns auf Steady

Categories

Archives

This website uses cookies and third party services. Settings Ok