Europa:Podcast
Europa:Podcast
Europäische Bürgerinitiative fordert endgültiges Ende von Tierversuchen bei Kosmetikprodukten
/

Eigentlich sind Tierversuche für Kosmetikprodukte in der EU verboten. Es gibt aber ein kleines Schlupfloch, das die zuständige EU-Agentur letztlich genutzt hat, Tierversuche von Unternehmen einzufordern, die diese gar nicht durchführen wollten. Um dieses Schlupfloch zu schließen, haben verschiedene Organisationen, die sich für Tierschutz und gegen in aller Regel für die Tiere qualvolle Tierversuche engagieren, eine Europäische Bürgerinititative (EBI) gestartet. Die EBI fordert die EU zu folgenden Maßnahmen auf:

  • Einhaltung und Stärkung des Kosmetik-Tierversuchsverbots
  • Umgestaltung des EU-Chemikalienrechts und
  • Erarbeitung eines konkreten Plans zum Ausstieg aus dem Tierversuch

Julia Radzwill von Ärzte gegen Tierversuche e.V. erklärt in dieser Folge des Europa:Podcast das rechtliche Schlupfloch, durch das sich das grundsätzliche Verbot von Tierversuchen für Kosmetikprodukte in der EU unterlaufen lässt. Außerdem erklärt sie, weshalb die Ergebnisse von Tierversuchen für kosmetische aber auch medizinisch Produkte kaum brauchbar sind. Längst gibt es Alternativen zu Tierversuchen, die viel genauer und sicherer sind und teils sogar preisgünstiger.  Auch diese Alternativen stellt Julia Radzwill kurz vor. Und schließlich erzählt sie, welche Organisationen aus welchen EU-Mitgliedsländern die EBI unterstützen.

Links zum Podcast

Hier geht’s zur EU-Webseite der EBI und zur elektronischen Unterschriftsmöglichkeit!

Und hier geht’s zur Webseite von Ärzte gegen Tierversuche!

Titelbild: Demo gegen Tierversuche Münster 07.08.2021 by tierretter.de CC BY-ND 2.0 via FlickR

Europa:Podcast Jingle by Albert Camphyn / Bruxelles (Last Call)

Auch ein Blog verursacht Ausgaben ...

… Wenn Ihnen / Euch Europa.blog gefällt, dann können Sie / könnt Ihr uns gerne auch finanziell unterstützen. Denn auch der Betrieb eines Blogs ist mit Kosten verbunden für Recherchen, Übersetzungen, technische Ausrüstung, etc. Eine einfache Möglichkeit uns mit einem kleinen einmaligen Betrag zu unterstützen gibt es hier:

Buy Me a Coffee at ko-fi.com

534