Offener Brief fordert die UN auf, die aktuellen Angriffe der Türkei gegen Jesiden und Kurden nicht als Selbstverteidigung anzuerkennen

By |2022-05-18T10:41:32+02:0017-05-2022|Allgemein, EU-Außenpolitik, Featured Article, Menschenrechte, Politik, Start DE|0 Comments

In einer Pressemeldung vom 17. Mai 2022 veröffentlichte der in Brüssel ansässige kurdische Nationalkongress (KNK) einen Brief an den UN-Generalsekretär. Die Absender fordern die UN auf, die aktuellen Angriffe auf Kurden und Yesiden im Nordirak und in Nordsyrien nicht als Selbstverteidigung im Sinne des Artikel 51 der UN Charta anzuerkennen. Europablog veröffentlicht das Schreiben [...]