Italien: Europas Supervulkan rumort. Der Boden hebt sich und zittert, Gase strömen heraus – der Supervulkan Phlegräische Felder in Italien wird unruhig. Steht ein Ausbruch bevor? Von Axel Bojanowski | Der Spiegel vom 27.12.2016

Sicherheit beim Onlinebanking: Eine bedenkliche Abwärtsspirale. Der Sicherheitsforscher Vincent Haupert hat schon in mehreren Bank-Apps Schwachstellen aufgedeckt – zuletzt beim Berliner Start-up N26. Hier erklärt er, warum ihm ein Trend beim Onlinebanking Sorgen macht. Ein Gastbeitrag von Vincent Haupert | Der Spiegel vom 27.12.2016

Naher Osten: “Die Salafisten sind überproportional gefährlich.“ Die nahöstliche Staatenwelt befindet sich in Auflösung, sagt der Islamwissenschaftler und UN-Experte Wilfried Buchta. Europa wird die Folgen spüren. Interview von Martin Gehlen | Die Zeit vom 27.12.2016

Deutsche Rüstungsindustrie: Ein stummes Idyll. Auch wenn Saudi-Arabien den Jemen bombardiert, liefert Deutschland weiter Waffen dorthin. Dort, wo sie gebaut werden, scheint der Krieg fern. Von Kristof Botka | taz vom 27.12.2016

Viktor Franke: Völkermörder und Kolonialheld. Vor 80 Jahren starb in Hamburg der Kolonialoffizier Victor Franke. Er war für Kaiser Wilhem II. in Afrika – und wurde dort gefürchtet. Die Nazis verehrten ihn. Von Hauke Friederichs Die Zeit vom 27.12.2016

Wüstenkrieger Lawrence: Der Verrat an den Arabern. Der britische Abenteurer Lawrence von Arabien führte vor 100 Jahren die Stämme der Wüste gegen die Osmanen und damit das Deutsche Reich. Er wurde zur Legende – und die Region das, was sie bis heute ist: ein Schlachtfeld. Von Samiha Shafy Der Spiegel vom 23.12.2016

Martin Selmayr: Der heimliche Herrscher der EU. Martin Selmayr ist Brüssels mächtigster Beamter, er hat in der EU mehr zu sagen als so mancher Regierungschef. Seine Macht weiß er zu nutzen. Das bringt ihm Respekt ein. Und Hass. Von Peter Müller | Der Spiegel vom 23.12.2016

Philosoph Slavoj Žižek über Asylpolitik: “Merkel hat zu lange geblufft.“  Der Philosoph Slavoj Žižek sieht die Integration von Flüchtlingen als Chance für eine neue Leitkultur in Europa. Die Forderung nach offenen Grenzen kritisiert er als heuchlerisch. Interview von Karin Janker, New York | Süddeutsche Zeitung vom 20.10.2016

2303

Hits: 1