Großbritannien: Der Brexit lahmt. Die britische Regierung will Ende März 2017 die Brexit-Verhandlungen starten. Doch Theresa May hat noch kein Konzept und das Parlament stellt sich quer. Von Sascha Zastiral, London  | Die Zeit vom 26.12.2016

Unternehmensverlagerung nach dem Brexit Irland meldet Dutzende Anfragen aus London. Seit dem Brexit-Votum suchen viele britische Firmen neue Standorte – offenbar besonders gern in Irland. Die dortige Wirtschaftsförderungsagentur berichtet von Dutzenden Anfragen allein aus der Finanzbranche. | Der Spiegel vom 25.12.2016

Brexit sorgt für tiefe Spaltung in Großbritannien. Sechs Monate nach der Entscheidung verwickelt sich die Regierung in Widersprüche. Von Sebastian Borger aus London | Der Standard vom 23.12.2016

Mechelen: Null-Toleranz und Multikulti – geht das? Die belgische Stadt Mechelen war mal ganz unten, verwahrlost und kriminell. Doch ihr Bürgermeister Bart Somers hat sie wieder aufgerichtet – mit konträren Konzepten. Von Torsten Meise | Die Zeit vom 25.12.2016

EU-Rat fordert Registrierung von Bitcoin-Usern. Anti-Terror-Maßnahme – Plattformen, die mit Kryptowährungen handeln, sollen Kunden in zentraler Datenbank eintragen | Der Standard vom 25.12.2016

Woher kommt der Mensch (2): Der Europäer ist auch genetisch ein Potpourri. Dank moderner Genanalysen wissen wir heute, woher die Europäer eigentlich kommen. Sie waren alle Einwanderer. Unsere Völker sind das Ergebnis mehrerer Migrationen und ständiger Anpassung. | Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 25.12.2016

Wüstenkrieger Lawrence: Der Verrat an den Arabern. Der britische Abenteurer Lawrence von Arabien führte vor 100 Jahren die Stämme der Wüste gegen die Osmanen und damit das Deutsche Reich. Er wurde zur Legende – und die Region das, was sie bis heute ist: ein Schlachtfeld. Von Samiha Shafy | Der Spiegel vom 23.12.2016

1801