Leitartikel: Adieu, Währungsunion. Von Reinhard Göweil | Wiener Zeitung vom 02.12.2016

EU-Umfragen: Der Anti-Trump-Effekt. Das Ergebnis der US-Wahlen hat laut europeanmeter Auswirkungen auf das europäische Wahlverhalten. Wie lange der beobachtete Effekt anhält, bleibt allerdings offen. Von Tobias Gerhard Schminke | EurActiv.de vom 02.12.2016

Rückgang der Industriebeschäftigung in den USA – Die Sisyphusarbeit des Donald Trump. Der Strukturwandel in den USA setzt sich fort, wie die jüngsten Arbeitsmarktdaten zeigen. Auch die neue US-Regierung wird ihn nicht aufhalten können. Von Martin Lanz, Washington | Neue Zürcher Zeitung vom 02.12.2016

Briten wollen weiter enge Zusammenarbeit mit Brüssel. In seiner ersten programmatischen Rede zur Außenpolitik betonte Außenminister Johnson, sein Land wolle auch in Zukunft eine wichtige Rolle auf der Weltbühne spielen. Von Sebastian Borger aus London | Der Standard vom 02.12.2016

„Dürfen nicht Populisten hinterherlaufen.“ Für den deutschen Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat die österreichische Präsidentenwahl Bedeutung für ganz Europa. Das Erstarken der Populisten erklärt er damit, dass Teile der Bevölkerung übersehen wurden. Interview von Birgit Baumann. | Der Standard vom 02.12.2016

Hollande hinterlässt eine gespaltene Linke. Nach dem überraschenden Kandidaturverzicht des amtierenden französischen Präsidenten Hollande will Premier Valls in seine Fußstapfen treten. Eine linke Einheitskandidatur gegen die Nationalistin Marine Le Pen scheint aber ausgeschlossen. Von Stefan Brändle aus Paris
| Der Standard vom 20.12.2016

MAUT-KOMPROMISS: Die Nachbarn wehren sich. Die von vielen schon totgesagte Pkw-Maut kommt voran – wenn auch mit Nachbesserungen. Dass Brüssel damit einverstanden ist, stößt umgehend auf Proteste. Luxemburg befürwortete eine europäische Lösung. | Tageblatt vom 02.12.2016

Wenn der Falsche das Richtige tut. Ja, TTIP gehört in seiner jetzigen Form gestoppt. Genau das will Donald Trump nun machen. Ein Grund zum Jubeln sollte das für Gegner des Abkommens trotzdem nicht sein. Eine Kolumne von Petra Pinzler | Die Zeit vom 02.12.2016

Euthanasie im Dritten Reich. Vom Mensch zum Objekt degradiert. In Zeiten von Donald Trump und AfD ist der Blick zurück wichtiger denn je. Denn manche Parallelen zur NS-Geschichte sind erschreckend. Von Julia Frick | taz vom 02.12.2016

Referendum in Italien Sind die Italiener die besseren Deutschen? Die Italiener passen einfach nicht zur deutschen Stabilitätskultur – also raus mit ihnen aus dem Euro? Blödsinn. Das Land bräuchte viel mehr finanzielle Leichtigkeit. Eine Kolumne von Thomas Fricke | Der Spiegel vom 02.12.2016

Paul Kazarian über Griechenland: US-Investor nennt Schuldenberg „die Lüge des Jahrhunderts“. Griechenlands Kreditlast ist zu groß – das wird seit Jahren berichtet. Für US-Investor Paul Kazarian ist das ein Mythos. Der größte private Gläubiger Athens fordert neue Regeln für die griechische Schuldenbilanz. Von Giorgos Christides, Athen | Der Spiegel vom 02.12.2016

Großbritannien: Brexit-Gegnerin feiert Überraschungssieg in London. Die Brexit-Gegner haben noch nicht aufgegeben: Bei einer Nachwahl in London bezwang eine liberaldemokratische EU-Befürworterin überraschend den konservativen Favoriten. Das Remain-Lager jubelt. | Der Spiegel vom 02.12.2016

Umgang mit dem Populismus: Liberaler Katzenjammer. Minderheitenrechte dürfen nicht gegen die soziale Frage ausgespielt werden. Wer das versucht, um mehrheitsfähig zu sein, hat in der Auseinandersetzung mit den Populisten schon verloren.
Essay von Lothar Müller | Süddeutsche Zeitung vom 02.12.2016

EU-Beschluss: Niederlande wollen gegen Pkw-Maut klagen. Die deutschen Mautpläne sorgen für Unmut bei den Nachbarländern: Die Niederlande wollen dagegen klagen. Weitere Anrainer erwägen ebenfalls rechtliche Schritte. | Der Spiegel vom 01.12.2016

1591