Special Articles

/Special Articles
12 12 04 2018

EU-Pilot vom 12.04.2018

By | 2018-04-12T07:49:18+00:00 12-04-2018|EU Pilot, Special Articles, Start|0 Comments

Wahlen in Ungarn Politologe Krastev: "Großer Fehler, Orbán mit Kurz gleichzusetzen"  „Orbán und die Fidesz erzielen mit ihrer Rhetorik eine ähnliche Wirkung wie einst die Berliner Mauer: Sie behaupten, dass Ungarn der einzige Ort sei, wo Ungarn heute noch gut leben können. Die Menschen sollen nicht vom Westen, [...]

05 05 04 2018

EU-Pilot vom 05.04.2018

By | 2018-04-05T10:55:23+00:00 05-04-2018|EU Pilot, Special Articles, Start|0 Comments

Europäische Geschichte Das katalanische Problem  Der katalanische Nationalismus entstand vor gut hundert Jahren als Reaktion auf die Identitätskrise Spaniens. Von Prof. Dr. Birgit Aschmann | FAZ 09.01.2018 Digitalisierung Mobilität: Der Machtkampf zwischen Städten und Tech-Riesen fängt gerade erst an  London, Paris und andere europäische [...]

28 28 03 2018

EU-Pilot vom 28.03.2018

By | 2018-03-29T00:05:41+00:00 28-03-2018|EU Pilot, Special Articles, Start|0 Comments

Europäische Geschichte Il y a cent ans, Paris sous le feu des canons allemands  Vom 23. März 1918 an feuerte die deutsche Reichswehr Granaten auf Paris und seine Vororte. 250 Bürger fielen dem Terror in den folgenden Monaten zum Opfer. Rückblick von Pierre Carrey | Libération vom 24. [...]

21 21 03 2018

Deutsche Sparpolitik und der türkische Krieg gegen die Kurden

By | 2018-04-10T21:57:16+00:00 21-03-2018|Autoren, Jürgen Klute, Menschenrechte, Politik, Special Articles, Standpunkte, Start|0 Comments

Kommentar von Jürgen Klute Am 15./16. März 2018 fand in Paris das „Permanent Peoples Tribunal on Turkey and Kurds“ statt. Das Tribunal steht in der Tradition des Russel-Tribunals, dass erstmals 1966 tagte und nach rechtsstaatlichen Prinzipien Menschenrechtsverletzungen der us-amerikanischen Armee in Vietnam dokumentierte und öffentlich zur Diskussion stellte. Das [...]

19 19 03 2018

Afrin: Verzweifelter Appell der Kurdischen Gemeinde Deutschlands

By | 2018-03-20T12:46:19+00:00 19-03-2018|EU, Menschenrechte, Special Articles, Städte | Regionen, Start|0 Comments

Mit dem folgenden Appell wendet sich die Kurdische Gemeinde Deutschlands nach dem Fall Afrins an die Öffentlichkeit in Deutschland: Wir wenden uns mit diesem verzweifelten Appell an die Deutsche Öffentlichkeit und richten uns zum ersten Mal nicht mehr an die Bundesregierung. Denn sie lässt seit Jahren bis zum [...]

12 12 03 2018

Aufruf für Afrin!

By | 2018-03-13T12:22:43+00:00 12-03-2018|Menschenrechte, Politik, Special Articles, Start|0 Comments

An diesem Wochenende hat der Kurdistan National Congress (KNK) in Brüssel einen dringen Aufruf für Afrin an die Öffentlichkeit gerichtet. Europa.blog dokumentiert diesen Aufruf hier im Wortlaut. (For English version click here) Im Moment werden Hunderttausende von Zivilisten in Afrin von türkischen Kampfflugzeugen unter Beschuss genommen. Diese Invasion aufzuhalten ist zu einer historischen [...]

11 11 03 2018

Keine zivilen Opfer in Afrin – wie die Türkei behauptet?

By | 2018-03-13T13:01:17+00:00 11-03-2018|Autoren, Jürgen Klute, Menschenrechte, Special Articles, Start|0 Comments

Die Türkei bestreitet, dass es bisher bei dem völkerrechtswidrigen Angriff auf die kurdische Stadt Afrin in Nordsyrien zivile Opfer gegeben habe (vgl. z.B. Tagesschaubericht vom 22.02.2018: Türkei bestreitet zivile Opfer"Keinem hat auch nur die Nase geblutet"). Bei dieser Behauptung ist die Türkei bis heute geblieben – trotz anders lautender Berichte, [...]

27 27 02 2018

Frauen-Stellungnahme zum türkischen Angriff auf Afrin/Nordsyrien

By | 2018-04-10T22:00:55+00:00 27-02-2018|Autoren, EU, Interviews, Jürgen Klute, Menschenrechte, Politik, Special Articles, Standpunkte, Start|0 Comments

Vor wenigen Tagen, am 21. Februar 2018, hat sich die Kampagne „Frauen und Frauenorganisationen für Frieden in Afrin/Nordsyrien“ gegründet. Mechthild Exo, eine der Initiatorinnen und Frauensprecherin der Arbeitsgemeinschaft für Friedens- und Konfliktforschung (AFK), erläutert in dem folgenden Interview mit Europa.blog die Entstehungshintergründe, die Ziele und die Arbeitsweise der Kampagne. Die mit der [...]

11 11 02 2018

Keine Gurkenwühltische in Supermärkten …

By | 2018-03-12T22:30:59+00:00 11-02-2018|Autoren, EU, EU erklärt, Jürgen Klute, Special Articles, Start, Wirtschaft | Soziales|0 Comments

Wie Pech klebt die Gurkenverordnung der EU an deren Image. Obgleich die besagte Verordnung bereits 2009 aufgehoben wurde. Dabei ist sie nicht einmal auf dem Mist der Kommission gewachsen. Selbst bei der Lesung von Robert Menasse aus seinem neuen Europa-Buch „Die Hauptstadt“ auf dem EuropaCamp der ZEIT-Stiftung am 3. Februar 18 in [...]

April 2018
M T W T F S S
« Mar    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  
pressclubbrusselseurope_image001

Newsletter

ea-logo-neu-2  
April 2018
M T W T F S S
« Mar    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Upcoming Events

pressclubbrusselseurope_image001

Aktuelles aus Europa

Die niederländische Anti-Atomkraft-Aktionsgruppe „Stop Tihange“ will die Stilllegung der belgischen Atomkraftwerke Tihange und Doel auf juristischem Wege durchsetzen.
Die Partei des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban sollte nach Meinung des ostbelgischen EU-Abgeordneten Pascal Arimont aus der EVP-Fraktion im Europaparlement ausgeschlossen werden.
Das Töten hat aufgehört, der Hass ist noch da - auch zwei Jahrzehnte nach dem Karfreitagsabkommen in Nordirland. Jetzt kommt der Brexit. Und damit neue Sorgen. Besuch in einer zerrissenen Stadt.
"Übernehmt Aufgaben in politischen Parteien": Präsident Erdogan ruft türkischstämmige EU-Bürger auf, ihren Einfluss auszuweiten. Der Stuttgarter Polizei wirft er Quälerei vor.
Gemeinsam mit der Internationale der Rechtspopulisten feiert die CSU den Sieg des Antiliberalen Viktor Orbán in Ungarn. Warum nur?
Ein Tribüne von Jean Huss, Ex-Abgeordneter von “déi gréng”
Deutlicher als erwartet hat der EU-kritische Regierungschef Viktor Orban die Parlamentswahl in Ungarn gewonnen. Auf seine rechtsnationale Fidesz-Partei entfielen 48,5 Prozent der Stimmen, teilte das Nationale Wahlbüro am frühen Montagmorgen in Budapest mit.
Nach dem deutlichen Wahlsieg wird sich der "Viktator" wohl an die weitere Ausgestaltung der "Demokratur" machen.
"Genugtuung" hat Victor Orbán für den Fall seines Wahlsiegs angekündigt. Die wird nun die zerbröselnde Opposition in Ungarn zu spüren bekommen – ebenso wie die EU.
Orbán ausgrenzen wird nichts helfen, sagt der Politologe Ivan Krastev, aber klarmachen, dass der Nationalismus seinen Preis hat.

Tweets

Bild des Tages

Proofil Translation

Galerie Hans Niehus

Tahir | Aquarell von Hans Niehus (2016)

Alexander Louvet EU “Art Gallery”

Europa Alternativ

ea-logo-neu-2  
macorpolis_44536b
correctiv_logo-kl-b
LOSTinEUROPE_ohne_final
fw_1df2c0

Brüssel erfahren

logo-be-c1-mit-text_2 

A photo blog on cross-cultural life in Brussels

Les amis des créons et de crayon de Bruxelles

Newsletter

Unterstützen Sie uns auf Steady

Categories

Archives