Social Europe

07 07 06 2019

Weshalb sollten Regierungen ein universelles Grundeinkommen vorsehen, bevor sie nicht kostenlose und qualitativ hochwertige öffentliche Dienstleistungen für alle anbieten?

By |2019-06-07T14:06:49+02:0007-06-2019|Featured Article, Politik, Social Europe, Standpunkte, Start, Wirtschaft | Soziales|0 Comments

Infolge der Digitalisierung unserer Gesellschaften steht das Thema bedingungsloses Grundeingkommen an prominenter Position auf der politischen Debatten-Agenda. Gleichwohl ist das Thema sehr umstritten. Insbesondere von Gewerkschaften gibt es große Vorbehalte gegen ein bedingungsloses Grundeinkommen. Im folgenden Beitrag nimmt Rosa Pavanelli, Generalsekretärin von Public Services International (PSI) und Vorsitzende des Council of Global [...]

19 19 05 2019

Europa neu denken – Gewerkschaften sind gefordert

By |2019-05-19T11:05:47+02:0019-05-2019|EU, Featured Article, Politik, Social Europe, Standpunkte, Start|0 Comments

Peter Scherrer ist seit 2015 stellvertretender Vorsitzender des Europäischen Gewerkschaftsbundes (EGB / ETUC). In dem folgenden Artikel formuliert er, wie sich aus seiner Sicht die Europäische Union ändern muss und fordert die europäischen Gewerkschaften auf, sich an dem Erneuerungsprozess der EU aktiv zu beteiligen. Der Beitrag erschien urspünglich unter dem Titel "Rethinking [...]

24 24 03 2019

Können die UN-Agenda 2030 und die Ziele einer nachhaltigen Entwicklung zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Roma beitragen?

By |2019-03-24T22:58:16+02:0024-03-2019|Autoren, EU, Featured Article, Jürgen Klute, Menschenrechte, Politik, Social Europe, Start, Wirtschaft | Soziales|0 Comments

Beitrag von Jürgen Klute Roma stellen die größte ethnische Minderheit in Europa. 10 bis 12 Millionen Roma leben in ganz Europa, etwa 6 Millionen innerhalb der EU. Roma sind aber nicht nur die größte ethnische Minderheit Europa, sondern wohl auch eine der am stärksten diskriminierten und sozial wie wirtschaftlich ausgegrenzten [...]

20 20 03 2019

Zur Situation junger Erwerbsloser in Spanien und Deutschland

By |2019-03-20T22:09:21+02:0020-03-2019|Autoren, EU, Featured Article, Gesellschaft | Kultur, Interviews, Jürgen Klute, Social Europe, Städte | Regionen, Start, Wirtschaft | Soziales|0 Comments

Christoph Gille hat unter dem Titel "Junge Erwerbslose in Spanien und Deutschland. Alltag und Handlungsfähigkeit in wohlfahrtskapitalistischen Regimen" eine Forschungsarbeit veröffentlicht, in der die Situation junger Erwerbsarbeitloser in Spanien und Deutschland untersucht und verglichen wird. In dem folgenden Interview stellt Christoph Gille die zentralen Ergebnisse seiner Untersuchung vor. Das Buch ist u.a. [...]

05 05 03 2019

Europäisierung der Renten- und Arbeitslosenversicherung

By |2019-03-05T19:26:52+02:0005-03-2019|BürgerInnenrechte, EU, Featured Article, Social Europe, Start, Wirtschaft | Soziales|0 Comments

Filipe Duarte skizziert in dem folgenden Beitrag ein auf Umverteilung ausgerichtetes Modell einer europäischen umlagebasierten Arbeitslosen- und Rentenversicherung. Er greift dabei auf Überlegungen von Thomas Piketty zurück. Das Modell knüpft allerdings nicht mehr an den Status eines/r abhängig Beschäftigten an, sondern am Status des/der Staatsbürger*in, dem/der aufgrund seines/ihres Bürgerstatus‘ soziale Rechte zustehen. [...]

27 27 02 2019

Durchsetzung von Arbeitsnormen durch EU-Freihandelsabkommen

By |2019-03-05T19:29:01+02:0027-02-2019|EU, Featured Article, Politik, Social Europe, Start, Umwelt, Wirtschaft | Soziales|0 Comments

Freihandelsabkommen stehen stark in der Kritik, wie die Proteste und öffentlichen Debatten anlässlich von TTIP und CETA, den beiden Freihandelsabkommen der EU mit den USA bzw. Kanada, gezeigt haben. Aber ist die Forderung nach einem generellen Stopp von Freihandelsabkommen die richtige Konsequenz aus der berechtigten Kritik an dem heutigen Zuschnitt der EU-Handelsabkommen? [...]

September 2019
M T W T F S S
« Aug    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  
pressclubbrusselseurope_image001
ea-logo-neu-2  
September 2019
M T W T F S S
« Aug    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  
pressclubbrusselseurope_image001

EU-Pilot aktuell

  • Bei der Vorstellung der designierten EU-Kommissare durch die künftige Präsidentin der Europäischen Kommission, Ursula von der Leyen, strahlte Didier Reynders noch übers ganze Gesicht. Inzwischen aber dürfte dem designierten EU-Kommissar das Lachen vergangen sein.
  • Die Evangelische Kirche Deutschland verstärkt ihr Engagement in der Seenotrettung: Der Rat der EKD beschloss den Kauf eines Schiffs, das Flüchtlinge im Mittelmeer retten soll, wie der Vorsitzende Heinrich Bedford-Strohm am Donnerstag, 12. September, in Berlin sagte. Gemeinsam mit Vertretern von Rettungs- und Hilfsorganisationen, Kommunen und der Seebrücke-Bewegung forderte er dringend einen europaweiten Verteilmechanismus für im Mittelmeer gerettete Menschen.
  • Alle wollen Klimaschutz – trotzdem setzen Politik und Zentralbank auf Wachstum. Wie kann der Ausstieg aus dieser Spirale gelingen?
  • Es erinnert an die dunkelsten Stunden der Eurokrise: “Bild” und einige andere deutsche Medien hetzen gegen “Graf Draghila” und seine ultralockere Geldpolitik. Sogar in der EZB wird Draghi angefeindet.
  • Ursula von der Leyen hat zu viele Wünsche erfüllt. Einige ihrer KandidatInnen sind völlig ungeeignet für den vorgesehenen Posten.
  • In einer tumultartigen Sitzung verhindert eine Mehrheit im Unterhaus Neuwahlen. Boris Johnson muss zudem einen No-Deal-Brexit ausschließen – will das aber nicht.
  • Am Kernkraftwerk von Tihange bei Lüttich wird die Lagerung von neu entstehendem Atommüll zu einem ernsten Problem. Nach Medieninformationen könnte sich die wallonische Regionalregierung weigern, eine Genehmigung für den Bau einer neuen Halle zur Lagerung von nuklearem Strahlenabfall zu erteilen. Tihange benötigt dringend zusätzliche Lagermöglichkeiten für Strahlenabfälle bzw. für verbrauchte Brennstäbe.
  • Nach einer turbulenten Woche hat die Queen das Gesetz gegen den No-Deal-Brexit gebilligt. Speaker Bercow kündigte derweil seinen Rücktritt an.
  • Im Prozess gegen katalanische Politiker ist mit harten Urteilen zu rechnen. Die Linke im Land scheint paralysiert.
  • Am 9. September 1944 begann in Petingen die Befreiung Luxemburgs. Nach fast fünf Jahren endete somit eine der schwersten Zeiten, die das Land je erlebt hat. Seitdem ist es friedlich geworden in Europa.

Upcoming Events

There are no upcoming events at this time.

Newsletter abonnieren

europe’s far right RECHEARCH NETWORK

Bild des Tages

Graffiti RUB

Proofil Translation

Galerie Hans Niehus

Galerie Hans Niehus

Je suis Charlie

Alexander Louvet EU “Art Gallery”

Europa Alternativ

ea-logo-neu-2  

The European Democracy Lab

macorpolis_44536b
correctiv_logo-kl-b
LOSTinEUROPE_ohne_final
fw_1df2c0

A photo blog on cross-cultural life in Brussels

Les amis des créons et de crayon de Bruxelles

Unterstützen Sie Europa.blog auf Steady

Categories

Archives