Frederik

About Frederik D. Tunnat

Geboren in Göttingen, dort, sowie später in Stuttgart aufgewachsen. Ausbildung zum Buchhändler und MBA Studium in Berlin und London. Manager in deutschen wie europäischen Verlagsgruppen und Medien-Konzernen. Kosmopolitisches Elternhaus, berufsbedingt ebenfalls kosmopolitische Lebensweise. Längere Lebensabschnitte in England, Frankreich, Dänemark, Schweden und den USA. Lebe und arbeite nun im EU Land Litauen. Sehe mich als kultureller wie literarischer Brückenbauer zwischen den neuen und alten EU Mitglieds-Staaten.
21 21 01 2021

Deutsch-Land ohne Traditionen – Reichsgründung vor 150 Jahren

By |2021-01-22T16:23:04+01:0021-01-2021|Allgemein, Autoren, Featured Article, Frederik D. Tunnat, Geschichte, Gesellschaft | Kultur, History, Politik, Start|0 Comments

Von Frederik D. Tunnat Hätten nicht ein paar Zeitungen das Datum der zweiten Begründung eines einheitlichen Deutschlands, am 18. Januar 1871, zum Anlass genommen, daran mit einem Artikel zu erinnern, dieser Tag wäre dem Verschweigen und Negieren des offiziellen politischen Deutschland anheimgefallen. Kompliment an unsere Befreier des Jahres 1945! Anhand der Reaktion der Bevölkerung, [...]

13 13 01 2021

Trump – ein „Gott“ der keiner war

By |2021-01-21T14:17:19+01:0013-01-2021|Allgemein, Autoren, EU, Featured Article, Frederik D. Tunnat, Politik, Standpunkte, Start|0 Comments

Von Frederik D. Tunnat Was wir, als Zuschauer via TV oder Internet und Streamingdiensten, letzte Woche Mittwoch, um konkret zu sein, am 6. Januar 2021, erleben mussten – anzusehen hatten – scheint noch immer so unwirklich, unfassbar, wie schwer zu beschreiben: US-amerikanische Bürger sammeln sich, durch Aufrufe des amtierenden Präsidenten veranlasst, am Tag der [...]

07 07 01 2021

Welche Lehren aus dem Aufruhr in Washington zu ziehen sind

By |2021-01-21T14:18:26+01:0007-01-2021|Autoren, Featured Article, Frederik D. Tunnat, Standpunkte, Start|0 Comments

Von Frederik D. Tunnat Was für eine dramatische Nacht! Wie alle politisch interessierten, überzeugten Demokraten, habe ich einen Großteil der Nacht damit zugebracht, mich über die US-amerikanischen Medien – TV wie Print – bezüglich des von Präsident Donald Trump initiierten und orchestrierten Massen-Aufruhr in Washington auf dem Laufenden zu halten. Gemeinsam mit meinen amerikanischen [...]

01 01 01 2021

England hat die EU verlassen, Brexit done

By |2021-01-01T19:14:08+01:0001-01-2021|Autoren, EU, Featured Article, Frederik D. Tunnat, Geschichte, Gesellschaft | Kultur, Politik, Standpunkte, Start|0 Comments

Von Frederik D. Tunnat Der Abschied Groß-Britanniens stimmt mich zwar ein wenig wehmütig, jedoch nicht traurig. Ich finde es nur schade, dass die EU, bevor sie auch nur annähernd ihre volle Mitgliederzahl erreicht hat, bevor sie sich überhaupt zu einer ernsthaften Union europäischer Staaten unter einem gemeinsamen Dach, mit einer gemeinsamen Regierung, samt allem [...]

28 28 12 2020

Pandemie und Globalisierung

By |2020-12-27T23:38:50+01:0028-12-2020|Allgemein, Autoren, Featured Article, Frederik D. Tunnat, Start, Wirtschaft | Soziales|0 Comments

Von Frederik D. Tunnat Die aktuelle Pandemie, volkstümlich Corona-Virus-Krise genannt, zwingt aus meiner Sicht, inne zu halten, nachzudenken, sich zu besinnen, neu bzw. anders zu orientieren. Was uns dieses Virus gebracht hat, hängt gefährlich eng zusammen mit der Welt, wie sie sich während der letzten 75 bzw. 100, eigentlich binnen der letzten 200 Jahre [...]

12 12 12 2020

Die EU zu Grabe getragen

By |2020-12-27T15:03:03+01:0012-12-2020|Allgemein, Autoren, EU, Featured Article, Frederik D. Tunnat, Politik, Start|0 Comments

Kommentar zum EU-Rats-Gipfel vom 10./11.12.2020 Von Frederik D. Tunnat Es ist eingetreten, was Viele befürchtet, dennoch in dieser Form nicht erwartet haben! Mit geradezu schlafwandlerischer Intuition haben die Regierungschefs gemeinsam mit der EU Kommission, sich selbst wie Ihre Institution – die Europäische Gemeinschaft – ad absurdum geführt. Was uns als Öffentlichkeit und Bürgern der [...]

09 09 12 2020

Deutschland, die letzte, verkappte Stände-Gesellschaft Europas

By |2020-12-27T15:04:34+01:0009-12-2020|Allgemein, Autoren, Featured Article, Frederik D. Tunnat, Gesellschaft | Kultur, Politik, Wirtschaft | Soziales|0 Comments

Von Frederik D. Tunnat In gewisser Hinsicht ist es auch mal von Vorteil, in fortgeschrittenem Alter zu sein. Sofern man nicht völlig unreflektiert durchs Leben gegangen ist, hat man im Lauf der Jahrzehnte eine Menge Erfahrungen gemacht, Wissen angesammelt, ist bestimmten Dingen auf den Grund gegangen, war gesellschaftlichen Entwicklungen und Einflüssen ebenso ausgesetzt, wie [...]

27 27 11 2020

Die wahren Feinde der Demokratie: die sozialen Medien

By |2020-12-27T15:05:58+01:0027-11-2020|Autoren, EU, Featured Article, Frederik D. Tunnat, Medien, Politik, Start|0 Comments

Von Frederik D. Tunnat Wer das unappetitliche Schauspiel verfolgt, dass seit nunmehr drei Wochen den US Präsidentschaftswahlen folgte, stößt immer häufiger auf scheinbar unverständliche Vorkommnisse, die sich in den USA abspielen. Vordergründig haben wir es mit einem inzwischen völlig enthemmtem, noch amtierenden Präsidenten zu tun, dessen wahrer Charakter sich seit der Wahl inzwischen unverfälscht [...]

13 13 11 2020

Neuanfang statt ewiger Erpressung und fauler Kompromisse

By |2020-12-27T15:26:02+01:0013-11-2020|Allgemein, Autoren, EU, Featured Article, Frederik D. Tunnat, Politik, Start|3 Comments

Von Frederik D. Tunnat Im realen, wirklichen Leben ist als Binsenweisheit bekannt, dass Komplikationen während einer Schwangerschaft ebenso wie während einer Geburt langfristige Auswirkungen, oft lebenslange, auf den davon betroffenen Menschen haben. Von einem Geburtsfehler par excellance müssen wir dieser Tage innerhalb der EU wieder einmal Kenntnis nehmen: zwei von 27 Mitgliedsländern, die zusammen [...]

08 08 11 2020

Die Wahl 2020 in den USA als Menetekel für Deutschland und die EU

By |2020-12-27T15:08:50+01:0008-11-2020|Allgemein, Autoren, EU, Featured Article, Frederik D. Tunnat, Politik, Start|0 Comments

Von Frederik D. Tunnat Während der letzten vier Jahre gab ich mich, wie vermutlich Millionen anderer Menschen weltweit, der Illusion hin, Donald Trump als Präsident sei ein „Betriebsunfall“ US-amerikanischer Politik und westlich geprägter Demokratien. Das noch immer nicht vollständig feststehende Ergebnis der diesjährigen Präsidentschafts-, Senats-, und Kongresswahlen zeigt hingegen, dass es sich mitnichten um [...]

pressclubbrusselseurope_image001
ea-logo-neu-2  

My Ko-fi button

Buy me a coffee!

pressclubbrusselseurope_image001

Earn cryptocurrency with EthereumAds

Europäische Bürgerinitiative

Europäische Bürgerinitiative

Europäische Bürgerinitiative

Europäische Bürgerinitiative

Europäische Bürgerinitiative

Weitere europäische Bürgerinitiativen

Newsletter abonnieren

Newsletter abonnieren

Europa.blog unterstützen

Wenn Ihnen / Euch Europa.blog gefällt, dann können Sie / könnt Ihr uns gerne auch finanziell unterstützen. Denn auch der Betrieb eines Blogs ist mit Kosten verbunden für Recherchen, Übersetzungen, technische Ausrüstung, etc. Eine einfache Möglichkeit uns mit einem kleinen einmaligen Betrag zu unterstützen gibt es hier: Buy Me a Coffee at ko-fi.com

europe’s far right RECHEARCH NETWORK

Galerie Hans Niehus

Galerie Hans Niehus

Greta Thunberg | von Hans Niehus (2019)

Alexander Louvet EU “Art Gallery”

Alexander Louvet

Europa Alternativ

ea-logo-neu-2  

The European Democracy Lab

macorpolis_44536b
correctiv_logo-kl-b
fw_1df2c0

A photo blog on cross-cultural life in Brussels

Les amis des créons et de crayon de Bruxelles

Categories

My Ko-fi button

Buy me a coffee!

Archives

Go to Top