J Klute

About J Klute

Jahrgang 1953, geboren in Bünde/Westfalen. Nach dem Studium der evangelischen Theologie in Bielefeld und Marburg/Lahn ab 1989 Leiter des Industrie- und Sozialpfarramtes des Kirchenkreises Herne. Von 2007 bis 2009 Referent für Sozialethik an der Evangelischen Stadtakademie Bochum. Von 2009 bis 20014 Mitglied des Europäischen Parlaments (Die Linke). Seit 2014 freiberuflich tätig. Publizist. Diverse Buch-, Zeitungs- und Zeitschriften-Publikationen.
09 09 02 2019

EU-Agrarkommissiar Phil Hogan im Gespräch

By |2019-02-09T21:14:34+00:0009-02-2019|Autoren, EU, Featured Article, Powershoots TV, Start, Umwelt, Videos|0 Comments

Seit 2014 ist der irische Politiker Phil Hogan ist Phil Hogan als EU-Kommissar zuständig für die europäische Landwirtschaftspolitik. In dem (englischsprachigen) Interview mit Alexander Louvet von Powershoots TV „Positiv Energy in Europe“ stellt Hogan seinen politischen Arbeitsbereich in der EU-Kommission vor und gibt einen Einblick in seine Arbeit seit [...]

08 08 02 2019

Petition gegen Einmischung in Venezuela

By |2019-02-09T13:31:07+00:0008-02-2019|Autoren, EU-Außenpolitik, Jürgen Klute, Politik, Special Articles, Standpunkte, Start|0 Comments

Venezuela | Linke Politiker*innen, Wissenschaftler*innen und Intellektuelle rufen zur Nicht-Einmischung in Venezuela auf.

08 08 02 2019

Die verschlungenen Wege der Lobbyisten in der EU

By |2019-02-08T21:08:59+00:0008-02-2019|EU, EU erklärt, Featured Article, Politik, Start|0 Comments

In ihrer Anfang Februar veröffentlichen Studie zeigt die niederländische NGO Corporate Europe Observatory (CEO) auf, wie Konzerne die Regierungen der Mitgliedsländer insturmentalisieren, um Einfluss auf die EU-Politik zu nehmen.

07 07 02 2019

Hinter verschlossenen Türen: Tranparency Europe kritisiert mangelnde Rechenschaftspflicht der Eurogruppe

By |2019-02-09T13:15:23+00:0007-02-2019|EU, EU erklärt, Featured Article, Politik, Start, Wirtschaft | Soziales|1 Comment

Die sich für mehr Transparenz in der Politik engagierende NGO Transparency International hat in einer gerade erschienen Studie die Arbeitsweise der Eurogruppe analysiert und kommt zu dem Schluss, dass die Eurogruppe jegliche Form demokratischer Rechenschaftspflicht unterläuft.

05 05 02 2019

Zwischenbilanz des EFSI – Mit Investitionen Europas Zukunft sichern

By |2019-02-06T09:50:46+00:0005-02-2019|Autoren, Axel Troost, EU, Featured Article, Start, Wirtschaft | Soziales|0 Comments

Beitrag von Joachim Bischoff und Axel Troost Der Europäische Rechnungshof bezweifelt die Angaben zur Wirkung des von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker aufgelegten Fonds zur Stärkung von Investitionen. Er hat nach drei Jahren eine Bilanz gezogen. Der Europäische Rechnungshof bezweifelt die Angaben zur Wirkung des von EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker aufgelegten Fonds zur [...]

04 04 02 2019

EU-Pilot vom 04.02.2019

By |2019-02-03T21:42:03+00:0004-02-2019|EU Pilot, Special Articles, Start|0 Comments

Faschismus / Rechtsextremismus / Islamismus Rechtsextremismus-Tagung in Potsdam: Normalfall Neonazi. Zeithistorische Rechtsextremismusforschung besteht bislang nur aus kleinen Inseln. In Potsdam trafen sich Interessierte mit dem Ziel, das zu ändern. Von Sabine am Orde | taz, 03.02.2019 Gelbwesten Scheuers Bluff mit Gelbwesten: Machen die Gelbwesten [...]

02 02 02 2019

Nico Cué: „Europa muss aufbauend auf seinen Ursprungsideen neu gegründet werden”

By |2019-02-04T21:12:20+00:0002-02-2019|Autoren, EU, Europawahlen, Featured Article, Pascal Hansens, Politik, Standpunkte, Start|0 Comments

Beitrag von Pascal Hansens, Brüssel (Agence Europe) Für Nico Cué, den Ko-Spitzenkandidaten der Europäischen Linkspartei (EPLP) für die Europawahlen im Mai, besteht der einzige Weg, die Europäische Union vor der gegenwärtigen "faschistischen Bedrohung“ zu retten, darin, sich vom Neoliberalismus abzuwenden und zu den grundlegenden Werten des europäischen Projekts zurückzukehren. "Als [...]

01 01 02 2019

Mazedoniens Namensproblem: Zustimmung und Ablehnung

By |2019-02-01T23:18:10+00:0001-02-2019|Autoren, EU, Featured Article, Nikos Skoutaris, Politik, Städte | Regionen, Start|0 Comments

Am 25. Januar 2019 hat das griechische Parlament nach einer turbulenten Debatte mit einer knappen Mehrheit von 153 Ja-Stimmen zu 146 Nein-Stimmen einem Vertrag zugestimmt, der den jahrelangen Streit zwischen Griechenland und der ehemaligen jugoslawischen Teilrepublik Mazedonien, die seit 1991 als eigenständiger unabhängiger Staat existiert, beigelegt. Bei dem Streit ging es vor [...]

31 31 01 2019

US-EU-Handelsgespräche: Der Revolver ist noch am Kopf

By |2019-02-04T15:05:46+00:0031-01-2019|EU, Featured Article, MEPs Corner, Standpunkte, Start, Wirtschaft | Soziales|1 Comment

Seit Donald Trump begonnen hat, sich von multilateralen Handelssystemen abzuwenden und an Stelle dessen neue Handelsbarrieren in Form von Zöllen aufbaut, sucht die EU nach einer Strategie, mit dieser neuen Situation umzugehen. Die EU-Kommission hat daher den EU-Rat um ein Verhandlung ersucht. Am 30. Januar auf dem so genannten Miniplenum, der monatlichen [...]

29 29 01 2019

Europawahl: Nico Cué und Violeta Tomič zu Spitzenkandidaten für die Europäische Linke gewählt

By |2019-02-04T15:07:09+00:0029-01-2019|Autoren, Brüssel, EU, Europawahlen, Featured Article, Pascal Hansens, Politik, Start|2 Comments

Beitrag von Pascal Hansens | Brüssel, 28.01.2019 (Agence Europe) Der belgische Gewerkschafter Nico Cué und die Slowenin Violeta Tomič (Mitglied der Levica-Partei, der slowenischen ökosozialen Partei) wurden nach einem Beschluss der Mitglieder des EL-Exekutivkomitees am Samstag, den 26. Januar, in Brüssel zu den "Co-Splitzenkandidaten" für den Vorsitz der künftigen Europäischen [...]

February 2019
M T W T F S S
« Jan    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728  
pressclubbrusselseurope_image001
ea-logo-neu-2  
February 2019
M T W T F S S
« Jan    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728  
pressclubbrusselseurope_image001

Europawerkstadt Gelsenkirchen 25.-28.02.2019

Europawerkstadt Gelsenkirchen 25.-28.02.2019

Newsletter abonnieren

Upcoming Events

  1. Europa-Werkstatt – Gelsenkirchen

    February 25 - February 28
  2. FOTOWORKSHOP: EUROPA VISUALISIEREN

    February 25 @ 14:00 - 18:00 CET
  3. OPEN SPACE EUROPE in Gelsenkirchen

    February 27 @ 18:00 - 20:00 CET

europe’s far right RECHEARCH NETWORK

Aktuelles aus Europa

  • Ungarns Regierungschef Orban hat eine neue Kampagne gegen die EU gestartet. Diesmal zielt sie direkt auf Kommissionschef Juncker. Das bedeutet Ärger für Orban-Freund Weber.
  • an Asselborn (69) ist seit fünfzehn Jahren Minister für auswärtige und europäische Angelegenheiten in Luxemburg. Damit ist der Sozialdemokrat der dienstälteste Außenminister der Europäischen Union. Seit 2014 ist Asselborn zudem Minister für Immigration und Asyl im Großherzogtum Luxemburg. Sven Lilienström, Gründer der Initiative Gesichter der Demokratie, sprach mit Jean Asselborn über die anstehende Europawahl, die Vorbereitungen auf einen möglichen „No-Deal-Brexit“ und die Frage, warum Radfahren noch schöner ist als Außenminister zu sein.
  • Auch nach über zwei Monaten und erheblichen Konzessionen wollen die «gilets jaunes» nicht von der Bühne abtreten. Der Philosoph Alain Finkielkraut sieht in ihrer Präsenz ein Resultat der zerschlagenen Parteistrukturen – und der zunehmenden Macht sozialer Netzwerke.
  • Matt Chorley hat den Traumjob jedes Journalisten: Auf den Parlamentskorrespondenten der Londoner "Times" hört das politische Großbritannien
  • Belgique: 75 ans après la Seconde Guerre mondiale, 27 Belges reçoivent encore une pension complémentaire de Berlin pour "fidélité, loyauté et obéissance". C'est ce qu'Adolf Hitler lui-même leur a garanti en 1941, rapporte De Morgen.
  • Die EU legt sich immer öfter mit Google, YouTube & Co. an – wie zuletzt bei der Copyright-Reform. Doch wie sieht es mit eigenen Projekten im Internet aus, etwa dem “digitalen Binnenmarkt”? Nicht so doll. Eine vorläufige Bilanz.
  • Weniger Europa ist keine Option für die Parteien im linken Spektrum. Das gilt auch für die europapolitisch zerrissen erscheinende Linkspartei. Auch und gerade weil sie unterschiedliche Milieus adressiert: Die Rechte der Arbeit gegen die Drinnen-Draußen-Logik zu stärken, das wäre ein Rezept.
  • Der Kurdenführer ist seit 1999 auf einer türkischen Insel inhaftiert. Es gibt so gut wie keinen Kontakt zum Gründer der PKK. Dennoch reicht sein Einfluss weit.
  • In weniger als 100 Tagen finden die Wahlen zum Europäischen Parlament statt. Es werden die wichtigsten Europawahlen werden, seitdem die EU-Parlamentarier zum ersten Mal am 11. Juni 1979 über eine Direktwahl bestimmt wurden.
  • Deutschland legt bekanntlich großen Wert auf die Einhaltung der EU-Regeln. Nur wenn es um die deutsche Wirtschaft geht, dann drückt Kanzlerin Merkel schon mal ein Auge zu.

Bild des Tages

Proofil Translation

Galerie Hans Niehus

Galerie Hans Niehus

Je suis Charlie

Alexander Louvet EU “Art Gallery”

Europa Alternativ

ea-logo-neu-2  

The European Democracy Lab

macorpolis_44536b
correctiv_logo-kl-b
LOSTinEUROPE_ohne_final
fw_1df2c0

A photo blog on cross-cultural life in Brussels

Les amis des créons et de crayon de Bruxelles

Unterstützen Sie Europa.blog auf Steady

Categories

Archives

This website uses cookies and third party services. Settings Ok