J Klute

/J Klute

About J Klute

Jahrgang 1953, geboren in Bünde/Westfalen. Nach dem Studium der evangelischen Theologie in Bielefeld und Marburg/Lahn ab 1989 Leiter des Industrie- und Sozialpfarramtes des Kirchenkreises Herne. Von 2007 bis 2009 Referent für Sozialethik an der Evangelischen Stadtakademie Bochum. Von 2009 bis 20014 Mitglied des Europäischen Parlaments (Die Linke). Seit 2014 freiberuflich tätig. Publizist. Diverse Buch-, Zeitungs- und Zeitschriften-Publikationen.
07 07 04 2018

Für Demokratie und Menschenrechte – Schriftsteller*innen-Aufruf gegen Rechts!

By | 2018-04-09T00:31:43+00:00 07-04-2018|Featured Article, Gesellschaft | Kultur, Menschenrechte, Start|0 Comments

Als Antwort auf die demokratie- und menschenrechtsablehnende so genannte "Erklärung 2018" getragen von Mitgliedern der rechten Szene wie Vera Lengsfeld und Uwe Tellkamp haben nun Schriftstellerinnen (Männer sind immer mit gemeint) und Künstlerinnen begrüßenswerterweise einen knappen und präzisen Aufruf für Demokratie und Menschenrechte verfasst: Die Menschenrechte enden an keiner [...]

06 06 04 2018

TTIP und CETA: Die ISDS-Klausel soll durch einen multilateralen Investitionsgerichtshof ersetzt werden (DE | FR)

By | 2018-04-06T00:00:26+00:00 06-04-2018|EU, Featured Article, MEPs Corner, Politik, Standpunkte, Start, Wirtschaft | Soziales|2 Comments

Das am heftigsten umstrittene Kapitel der EU-Freihandelsabkommen TTIP und CETA war bzw. ist das ISDS, das Investor-state dispute settlement (deutsch: Investor-Staat-Streitbeilegung). Die massiven Proteste gegen die beiden Freihandelsabkommen haben diese Abkommen zwar nicht stoppen können (TTIP wurde von Trump auf Eis gelegt), aber dennoch haben sie Wirkung gezeigt, am deutlichsten bisher im Bereich [...]

04 04 04 2018

Ein Blick von Katalonien nach Kurdistan

By | 2018-04-04T01:23:22+00:00 04-04-2018|EU, Featured Article, Politik, Standpunkte, Start|0 Comments

Quim Arrufat ist ehemaliger Abgeordneter der Candidatura d´Unitat Popular (Kandidatur der Volkseinheit, CUP) im Regionalparlament der Autonomen Gemeinschaft Kataloniens und Kenner des Mittleren Ostens.  In diesem Interview mit Kurdistan Report (Ausgabe März/April 2018) erläutert Quim Arrufat seine katalanische Sicht auf Kurdistan. Die Wiedergabe des Interviews auf Europa.blog erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Kurdistan Report. Kurdistan [...]

30 30 03 2018

Afrin-Bulletin | 23.-29. März 2018 (Auszug DE | EN | FR | ES)

By | 2018-04-01T11:47:09+00:00 30-03-2018|EU, Menschenrechte, Politik, Start|0 Comments

DE | EN | FR | ES An dieser Stelle werden regelmäßig Auszüge aus dem von kurdischer Seite erstellten Afrin-Bulletin in deutscher Übersetzung wiedergegeben. Der jeweilige Abschnitt wird unterhalb der deutschen Übersetzung auch im englischen Original wiedergeben. Das Bulletin wird u.a. auch von The Information Department of the Democratic Society Movement (TEV-DEM) [...]

29 29 03 2018

Was macht eigentlich ein MdEP? Knut Fleckenstein im Interview mit Alexander Louvet

By | 2018-03-29T14:07:25+00:00 29-03-2018|Autoren, EU, Featured Article, Politik, Powershoots TV, Start, Videos|0 Comments

Seit 2009 ist der aus Hamburg kommende Sozialdemokrat Knut Fleckenstein Mitglied des Europäischen Parlaments. Für viele Bürgerinnen und Bürger ist Brüssel weit weg. Alexander Louvet von Powershoots TV Positive Energy in Europe baut daher immer wieder Brücken zwischen den Bürgerinnen und der EU. Diesmal in Form eines Interviews mit Knut [...]

26 26 03 2018

Wie Geldroboter unser Geld umverteilen

By | 2018-03-26T14:53:37+00:00 26-03-2018|Autoren, Brüssel, EU, Featured Article, Jürgen Klute, MEPs Corner, Politik, Start, Wirtschaft | Soziales|0 Comments

Rezension von Jürgen Klute Unter deutschen Politikerinnen Und Politikern wird die Digitalisierung gerne als Industrie 4.0 interpretiert, also als eine weitere technische Modernisierung der industriellen Produktion. Das dieses Verständnis der Digitalisierung unserer Gesellschaften viel zu kurz greift, verdeutlicht eine neue Publikation des Wiener Promedia Verlags. Dort ist kürzlich der [...]

25 25 03 2018

Kurdischer Widerstand gegen die Besetzung Afrins

By | 2018-03-25T00:43:40+00:00 25-03-2018|EU, Menschenrechte, Politik, Start|0 Comments

Die türkische Armee und ihre dschihadistischen Hilfstruppen haben zwar die Stadt Afrin in Nordsyrien einnehmen können. Die kurdischen Selbstverteidigungskräfte hatten aus Rücksicht auf die Bewohner und Bewohnerinnen auf einen Häuserkampf in Afrin verzichtet. Der Jubel Erdogan über eine schnellen Sieg über die kurdischen Selbstverteidigungskräfte könnte allerdings etwas verfrüht gewesen sein. Wie einem [...]

23 23 03 2018

Die Diskussion über das belgische AKW Tihange geht weiter

By | 2018-03-23T00:11:44+00:00 23-03-2018|Featured Article, Politik, Städte | Regionen, Start, Wirtschaft | Soziales|0 Comments

Das bei Liége / Lüttich gelegene AKW Tihange sorgt seit längerem für Proteste und Aufregung. Immer wieder ist es in den Schlagzeilen der belgischen aber auch der deutschen Presse, weil es eklatante Probleme mit der Sicherheit dieses Atomkraftwerkes gibt. Letztlich bot der NRW-Ministerpräsident Laschet dem belgischen Staat an, die Stromlücke, die aus [...]

21 21 03 2018

Deutsche Sparpolitik und der türkische Krieg gegen die Kurden

By | 2018-04-10T21:57:16+00:00 21-03-2018|Autoren, Jürgen Klute, Menschenrechte, Politik, Special Articles, Standpunkte, Start|0 Comments

Kommentar von Jürgen Klute Am 15./16. März 2018 fand in Paris das „Permanent Peoples Tribunal on Turkey and Kurds“ statt. Das Tribunal steht in der Tradition des Russel-Tribunals, dass erstmals 1966 tagte und nach rechtsstaatlichen Prinzipien Menschenrechtsverletzungen der us-amerikanischen Armee in Vietnam dokumentierte und öffentlich zur Diskussion stellte. Das [...]

21 21 03 2018

Völkertribunal untersucht Kriegsverbrechen der Türkei

By | 2018-03-21T21:57:58+00:00 21-03-2018|Autoren, Featured Article, Jürgen Klute, Menschenrechte, Politik, Start|0 Comments

Am 15. und 16. März 2018 fand in Paris ein Völkertribunal zu den türkischen Kriegsverbrechen und Menschenrechtsverletzungen gegenüber Kurden statt. Beitrag von Jürgen Klute Ab 1999 keimte eine Hoffnung auf Frieden in der Türkei auf. Damals begannen in Oslo erste geheime Gespräche zwischen Vertretern des Türkischen Staates und [...]

April 2018
M T W T F S S
« Mar    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  
pressclubbrusselseurope_image001

Newsletter

ea-logo-neu-2  
April 2018
M T W T F S S
« Mar    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Upcoming Events

pressclubbrusselseurope_image001

Aktuelles aus Europa

Die niederländische Anti-Atomkraft-Aktionsgruppe „Stop Tihange“ will die Stilllegung der belgischen Atomkraftwerke Tihange und Doel auf juristischem Wege durchsetzen.
Die Partei des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban sollte nach Meinung des ostbelgischen EU-Abgeordneten Pascal Arimont aus der EVP-Fraktion im Europaparlement ausgeschlossen werden.
Das Töten hat aufgehört, der Hass ist noch da - auch zwei Jahrzehnte nach dem Karfreitagsabkommen in Nordirland. Jetzt kommt der Brexit. Und damit neue Sorgen. Besuch in einer zerrissenen Stadt.
"Übernehmt Aufgaben in politischen Parteien": Präsident Erdogan ruft türkischstämmige EU-Bürger auf, ihren Einfluss auszuweiten. Der Stuttgarter Polizei wirft er Quälerei vor.
Gemeinsam mit der Internationale der Rechtspopulisten feiert die CSU den Sieg des Antiliberalen Viktor Orbán in Ungarn. Warum nur?
Ein Tribüne von Jean Huss, Ex-Abgeordneter von “déi gréng”
Deutlicher als erwartet hat der EU-kritische Regierungschef Viktor Orban die Parlamentswahl in Ungarn gewonnen. Auf seine rechtsnationale Fidesz-Partei entfielen 48,5 Prozent der Stimmen, teilte das Nationale Wahlbüro am frühen Montagmorgen in Budapest mit.
Nach dem deutlichen Wahlsieg wird sich der "Viktator" wohl an die weitere Ausgestaltung der "Demokratur" machen.
"Genugtuung" hat Victor Orbán für den Fall seines Wahlsiegs angekündigt. Die wird nun die zerbröselnde Opposition in Ungarn zu spüren bekommen – ebenso wie die EU.
Orbán ausgrenzen wird nichts helfen, sagt der Politologe Ivan Krastev, aber klarmachen, dass der Nationalismus seinen Preis hat.

Tweets

Bild des Tages

Proofil Translation

Galerie Hans Niehus

Tahir | Aquarell von Hans Niehus (2016)

Alexander Louvet EU “Art Gallery”

Europa Alternativ

ea-logo-neu-2  
macorpolis_44536b
correctiv_logo-kl-b
LOSTinEUROPE_ohne_final
fw_1df2c0

Brüssel erfahren

logo-be-c1-mit-text_2 

A photo blog on cross-cultural life in Brussels

Les amis des créons et de crayon de Bruxelles

Newsletter

Unterstützen Sie uns auf Steady

Categories

Archives