Monthly Archives: July 2017

//July
28 28 07 2017

Kinderarbeit in usbekischer Baumwollindustrie

By | 2018-03-11T21:58:42+00:00 28-07-2017|Autoren, Bernhard Clasen, Menschenrechte, Politik, Start, Wirtschaft | Soziales|0 Comments

Bernhard Clasen (60), freier Journalist und Dolmetscher für Russisch, schreibt seit 30 Jahren über die ehemalige Sowjetunion. Seit Anfang 2014 Korrespondent der taz in Kiew. Das Foto zeigt Bernhard Clasen vor der Universität von Mariupol (Foto: privat). Bernhard Clasen vor der Universität von Mariupol | Foto: privat Immer noch Kinderarbeit in [...]

25 25 07 2017

Gilt Schutz der deutschen Sprache nicht für Straftäter?

By | 2017-07-25T23:26:08+00:00 25-07-2017|Gesellschaft | Kultur, Menschenrechte, Politik, Start|0 Comments

Der in Eupen lebende Herausgeber der deutschsprachigen Internetplattform OstbelgienDirekt erläutert und kritisiert in seinem Kommentar, weshalb die an sich begrüßenswerte höchstrichterliche Anerkennung von Deutsch als eine von drei belgischen Amtssprachen durch den Europäischen Menschengerichtshof von ostbelgischen Politikern nur verhalten aufgenommen wurde. Der Kommentar erschien ursprünglich am 20.07.2017 auf OstbelgienDirekt. Die Wiedergabe auf Europa.blog erfolgt mit [...]

23 23 07 2017

Oliver Keymis: Wir GRÜNEN schreiben Kultur mit 3 „i“

By | 2018-03-12T23:07:09+00:00 23-07-2017|Autoren, Gesellschaft | Kultur, Interviews, Jürgen Klute, Politik, Start|0 Comments

Oliver Keymis (zur persönlichen Webseite geht es hier) war Abgeordneter im Landtags Nordrhein-Westfalen vom 2. Juni 2000 bis zum 14. März 2012 und ist es erneut seit dem 31. Mai 2012. Seit dem 13. Juli 2017 ist er Vorsitzender des Ausschusses für Kultur und Medien im Landtag NRW. Seit dem 25. Oktober 2006 ist [...]

20 20 07 2017

EU-Pilot vom 20.07.2017

By | 2017-07-20T15:09:37+00:00 20-07-2017|EU Pilot, Start|0 Comments

Europäische Geschichte 8 Fakten über Miklos Horthy. Ungarns Premier Viktor Orban bezeichnet den für die Deportation ungarischer Juden mitverantwortlichen Reichsverweser Miklos Horthy als „Ausnahmestaatsmann“. In den vergangenen Jahren gab es sogar Versuche, Plätze nach Horthy zu benennen oder ihm Statuen zu widmen. Wer war Horthy wirklich und was wissen wir über seine historische Rolle? Von [...]

20 20 07 2017

Update vom 20.07.2017: Presseschau zum G20 Treffen in Hamburg

By | 2017-07-20T13:20:04+00:00 20-07-2017|Gesellschaft | Kultur, Politik, Städte | Regionen, Start|0 Comments

Viel ist über das G20 Treffen in Hamburg und über die teilweise – aber eben nur teilweise – gewalttätigen Demonstrationen geschrieben worden in den letzten Tagen. Wenige Autoren haben sich aber mit einer Deutung dessen, was dort geschehen ist, befasst. Hier sind einige Artikel zusammengestellt, die sich mit der Deutung befassen, mit den Polizeipraktiken und [...]

18 18 07 2017

Was ist los in Brasilien?

By | 2017-07-18T13:39:59+00:00 18-07-2017|Politik, Start|0 Comments

Olinda (Brasilien), den 17. Juli 2017 | Der Autor lebt und arbeitet seid 1978 in Brasilien. Viele Jahre arbeitet er für den Deutschen Entwicklungsdienst (DED). Heute arbeitet er als freiberuflicher Berater von NGOs. Mit seiner brasilianischen Frau und seinen zwei Töchtern lebt er in Olinda im Bundesstaat Pernambuco. Für die Kontaktvermittlung zu Hans Schweigert geht [...]

16 16 07 2017

Ministerpräsident Reiner Haseloff im Gespräch mit Powershoots TV – Positive Energy in Europe

By | 2017-09-21T20:34:58+00:00 16-07-2017|Politik, Powershoots TV, Städte | Regionen, Start, Videos|0 Comments

Brüssel ist eine wichtige Adresse für Ministerpräsidenten: Vieles, was in Brüssel von Europäischem Parlament, EU-Kommission und EU-Rat beschlossen wird, hat direkte Auswirkungen auch für die Bundesländer in Deutschland. Und es gibt Geld in Brüssel zur Förderung wichtiger (energie)wirtschaftlicher, infrastruktureller, kultureller, zivilgesellschaftlicher, bildungs- und umweltpolitischer Projekte. Wen überrascht es da, dass auch Ministerpräsidenten gelegentlich einen Abstecher [...]

14 14 07 2017

EU-Pilot vom 14.07.2017

By | 2017-07-14T17:24:32+00:00 14-07-2017|EU Pilot, Start|0 Comments

Megacities Können Städte die Welt retten? Städte boykottieren die Politik von Donald Trump und kämpfen gegen korrupte Banken. Sie könnten die besseren Staaten sein - wenn sie mehr Macht bekommen. Von Alex Rühle | Süddeutsche Zeitung vom 08.07.2017   G20 War der G20 mehr als nur brennende Autos? Die konkreten Beschlüsse im Überblick. | Tageblatt [...]

10 10 07 2017

Man stelle sich vor, G20 hätte in Belgien stattgefunden

By | 2017-07-10T18:58:04+00:00 10-07-2017|Politik, Städte | Regionen, Start|1 Comment

Ein Kommentar aus belgischer Sicht zum G20 Treffen in Hamburg. Von Gerard Cremer, dem Herausgeber des Onlineportals OstbelgienDirekt. Ursprünglich erschien dieser Kommentar am 10. Juli 2017 auf OstbelgienDirekt. Die Wiedergabe auf Europa.blog erfolgt mit freundlicher Genehmigung des Autors. Nach dem Krawall-Wochenende von Hamburg wird in Deutschland mit Verbitterung und Wut darüber gestritten, wer [...]

08 08 07 2017

EU-Pilot vom 08.07.2017

By | 2017-07-08T11:23:14+00:00 08-07-2017|EU Pilot, Start|0 Comments

  Digitalisierung Venezolaner kämpfen mit Bitcoins gegen das Staatsversagen. Inflation, Währungsverfall, Devisenverkehrskontrollen: Im krisengebeutelten Land gewinnt virtuelles Geld an Bedeutung. VON SANDRA WEISS | Der Standard vom 07.07.2017 Blockchain-Technologie beschäftigt immer mehr Manager. IBM-Studie: 60 Prozent sind noch nicht darauf vorbereitet – Chancen für innovative Geschäftsmodelle | Der Standard vom 07.07.2017 In Jordanien bezahlen Geflüchtete [...]

July 2017
M T W T F S S
« Jun   Aug »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
pressclubbrusselseurope_image001
ea-logo-neu-2  
July 2017
M T W T F S S
« Jun   Aug »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Upcoming Events

  1. “Die Schlacht um die Nordsee”

    April 21 - August 26
  2. Anton Corbijn, 1-2-3-4

    June 24 - September 30
pressclubbrusselseurope_image001

Aktuelles aus Europa

Sprache kann entmenschlichen, das schrieb schon Victor Klemperer in „LTI“. Unsere Kolumne beschreibt, wie der einstige Trick der Nazis heute Einzug ins politische Tagesgeschäft hält.
Migration: Die Kameras sind weg, die Not dauert an. Daniel Trilling dekonstruiert die Vorstellungen, die Politik und öffentliche Meinung noch immer bestimmen.
Politiker versprechen, die Fluchtursachen in den armen Ländern zu bekämpfen. Gleichzeitig versucht die EU, in Afrika ein verheerendes Freihandelsabkommen durchzusetzen.
Deutschland hat jahrelang nicht genug gegen die zu hohe Nitratbelastung in seinen Gewässern unternommen, urteilt der Europäische Gerichtshof (EuGH).
Es besteht ein breiter Konsens darüber, dass das EU-Asylsystem – auch Dublin-Verordnung genannt – radikal geändert werden muss. Fast drei Jahre nach dem Höhepunkt der humanitären Krise in Mittel- und Nordwesteuropa stecken Tausende von Menschen, die vor Missbrauch und Verfolgung flohen, noch immer in schmutzigen Lagern auf griechischen Inseln fest, ertrinken auf See oder verhungern und verdursten in den Wüsten Nordafrikas.
Die Deutschen sind beim Thema Flüchtlingspolitik gelassener als die CSU suggeriert. Das zeigen die Umfragen seit dem Höhepunkt der Krise.
Der EU-Gipfel steht vor der Tür. Viele wichtige, aber auch kontroverse Themen stehen auf der Agenda – von der Verteidigungsunion über die Asylpolitik und die globalen Handelskonflikte bis zu den Euro-Reformen. EURACTIV sprach mit Michael Georg Link.
EU-Vertreter: Verlängerung der Kredite und Cash-Polster beschlossen – Athen verlässt letztes Hilfsprogramm am 20. August.
Die Staats- und Regierungschefs der EU bräuchten in der Migrationsfrage eine paradoxe Intervention.
Ein EU-Minigipfel wurde zum "Beratungsgespräch" abgestuft. Italien will keine Asylwerber mehr zurücknehmen. Donald Tusk warnt vor dem Zerfall der EU.

Bild des Tages

Gesehen in Saint Josse ten Noode

Proofil Translation

Galerie Hans Niehus

Hans Niehus: Troika

Alexander Louvet EU “Art Gallery”

Europa Alternativ

ea-logo-neu-2  
macorpolis_44536b
correctiv_logo-kl-b
LOSTinEUROPE_ohne_final
fw_1df2c0

A photo blog on cross-cultural life in Brussels

Les amis des créons et de crayon de Bruxelles

Unterstützen Sie uns auf Steady

Categories

Archives