Städte | Regionen

/Städte | Regionen
19 19 02 2018

Rechtes Land: Wieviele rechte Mandatsträger gibt es in Deutschland?

By | 2018-02-19T23:48:45+00:00 19-02-2018|EU, Featured Article, Politik, Städte | Regionen, Start|0 Comments

Dass die rechte auch in Deutschland wieder stark zugenommen hat, ist bekannt. Aber wieviele rechte Mandatsträger in kommunalen und Landesparlamenten und anderen Gebietskörperschaften gibt es mittlerweile? Und wieviele von ihnen sind Männer und wieviele sind Frauen? Diese Zahlen zu erfahren ist gar nicht so einfach, denn es gibt [...]

15 15 02 2018

Wie Integration gelingt!

By | 2018-02-17T22:13:50+00:00 15-02-2018|Featured Article, Politik, Städte | Regionen, Start, Wirtschaft | Soziales|0 Comments

Mechelen in Belgien: Wie ein Bürgermeister seine Stadt rettet. Multikulti und Law and Order: Die Politik von Bürgermeister Bart Somers scheint widersprüchlich zu sein - aber sie wirkt. Wie hat er einen dreckigen und kriminellen Ort in Belgien zum Blühen gebracht? Ein Interview von Peter Maxwill, [...]

26 26 01 2018

Wie steht Hamburg zu Europa?

By | 2018-01-26T00:01:48+00:00 26-01-2018|EU, Featured Article, Gesellschaft | Kultur, Städte | Regionen, Start|0 Comments

Die Krise der letzten Jahre hat die Europäische Union tief erschüttert. Gleichzeitig hat die Krise ein neues Bewusstsein für die EU erzeugt. Heute wird ungleich mehr über die EU berichtet und diskutiert als vor der Krises, wenn auch of sehr kontrovers. Das spiegelt sich auch in den Ergebnissen einer kleinen [...]

19 19 01 2018

TOYP 2018 – a new project of JCI Belgium

By | 2018-01-31T23:37:49+00:00 19-01-2018|Brüssel, EU, Featured Article, Gesellschaft | Kultur, Interviews, Städte | Regionen, Start|0 Comments

JCI Belgium starts a new project: TOYP 2018. Edith Patron (JCI The Heart of Europe), project leader of the TOYP project on national level of JCI Belgium, explains to Europa.blog what this project is about. Europa.blog: What does it mean TOYP and why are you organizing it? Edith Patron: For [...]

15 15 01 2018

Graffiti am Canal Saint Martin und l’Ourcq

By | 2018-01-15T20:30:18+00:00 15-01-2018|Foto-Galerien, Graffiti Art Forum, Städte | Regionen, Start|0 Comments

Paris ist voller Graffiti und Sticker und anderen Formen von Urban und Street Art. Eine reizvolle Graffiti-Strecke sind die Ufer der Kanäle Saint Martin und l'Ourcq im nord-östlich des Stadtzentrums. Die folgenden Fotos wurden in diesem Bereich gemacht. Außerdem enthält die Galerie noch ein paar Graffiti-Fotos aus dem jüdischen Viertel von Paris. Alle [...]

21 21 12 2017

Essen essbar machen – ein europäisches Zukunftsformat?

By | 2018-01-31T14:28:02+00:00 21-12-2017|Allgemein, EU, Special Articles, Städte | Regionen, Start, Umwelt, Wirtschaft | Soziales|0 Comments

2010: Stockholm 2011: Hamburg 2012: Vitoria-Gasteiz (Spanien) 2013: Nantes 2014: Kopenhagen 2015: Bristol 2016: Ljubljana 2017: Essen 2018: Nijmegen 2019: Oslo Grüne Hauptstadt „Essen-Süd“? Ein Jahr „grüne Dekade Ruhr“. Interview von Hanna Penzer [...]

17 17 12 2017

Grüne Hauptstadt „Essen-Süd“?

By | 2017-12-23T16:42:14+00:00 17-12-2017|EU, Featured Article, Gesellschaft | Kultur, Interviews, Städte | Regionen, Start, Umwelt|0 Comments

2010: Stockholm 2011: Hamburg 2012: Vitoria-Gasteiz (Spanien) 2013: Nantes 2014: Kopenhagen 2015: Bristol 2016: Ljubljana 2017: Essen 2018: Nijmegen 2019: Oslo Ein Jahr „grüne Dekade Ruhr“ Interview von Hanna Penzer mit Jürgen Klute Hanna Penzer: Die Ruhrgebietsstadt Essen durfte sich dieses Jahr mit dem Titel „Grüne [...]

17 17 12 2017

Neue Österreichische Regierung: Ein Versuch, das Desaster zu lesen von Walter Baier

By | 2017-12-17T13:20:38+00:00 17-12-2017|Allgemein, Featured Article, Politik, Städte | Regionen, Start|0 Comments

Walter Baier, Jahrgang 1954, ist Politiker und Wirtschaftswissenschaftler. Er lebt und arbeitet in Wien und ist seit 2006 Koordinator des linken europäischen Forschungs- und Bildungsnetzwerks "transform! european network for alternative thinking and political dialogue", das aus 25 linken Zeitschriften und "think tanks" in 18 europäischen Ländern gebildet wird. Beitrag [...]

27 27 11 2017

Wer hat Angst vorm roten Mann im Hambacher Forst?

By | 2017-12-26T00:12:39+00:00 27-11-2017|Featured Article, Foto-Galerien, Gesellschaft | Kultur, Städte | Regionen, Start|0 Comments

Aus dem Leben eines Dauerurlaubers Text und Bilder von Hans Niehus Update: 25. Dezember 2017 (ganz am Ende) Der Nikolaus hatte frei, mal wieder, und Weihnachten lag noch in weiter Ferne. Schon immer wohnte er in einer kleinen Hütte im Hambacher Forst. Niemand hatte diese Hütte je zu [...]

February 2018
M T W T F S S
« Jan    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728  
pressclubbrusselseurope_image001

Newsletter

ea-logo-neu-2  
February 2018
M T W T F S S
« Jan    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728  

Upcoming Events

  1. Juden, Christen und Muslime. Im Dialog der Wissenschaften 500 – 1500

    9. December 2017 @ 10:00 - 4. March 2018 @ 19:00 CET
  2. Moussem Cities: CASABLANCA

    February 7 - February 28
pressclubbrusselseurope_image001

Aktuelles aus Europa

Die Fronten im Streit zwischen Nordrhein-Westfalen und Belgien um die Abschaltung der störanfälligen Atomkraftwerke Tihange und Doel sind verhärtet. Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) stieß bei Gesprächen auf höchster politischer Ebene im Nachbarland Belgien auf Granit.
Während sich die Bürger in Ostbelgien nach wie vor die Frage stellen, was Karl-Heinz Lambertz (SP) gerade so im Senat zu tun habe, ist der ehemalige Minister- und PDG-Präsident ständig auf Achse – und beileibe nicht nur in Europa.
Flanderns Landeschef Geert Bourgeois (N-VA) war am Dienstag in Düsseldorf zum Antrittsbesuch bei seinem NRW-Amtskollegen Armin Laschet (CDU). Ein zentrales Thema dieses Treffens waren die gemeinsamen Verkehrsanbindungen. Noch in diesem Jahr soll es ein gemeinsames Treffen der beiden Landesregierungen Flandern und NRW geben, um dieses und andere gemeinsame Thema weiter zu bearbeiten.
Jurist Tretter sieht Glaubwürdigkeit in Gefahr – Strafrichter Forsthuber: "Breite Masse" wird zu Abschaffung ihrer eigenen Rechte manipuliert.
Autofahrer, die des Öfteren auf der E40 zwischen Eynatten und dem belgisch-deutschen Grenzübergang in Lichtenbusch unterwegs sind, werden sich vielleicht die Frage gestellt haben, was es mit den Bauarbeiten an beiden Seiten der Autobahn auf sich hat.
Was ist in der lettischen Notenbank los? Wegen des Verdachts auf Korruption muss Euro-Währungshüter I. Rimsevics sein Amt ruhen lassen und darf das Land nicht verlassen. Die EZB schweigt, die EU mauert.
Ein eigenes Budget, ein Parlament und einen Finanzminister soll der Euro bekommen – wünscht sich Frankreichs Staatschef Macron. Doch von den hochfliegenden Visionen einer vollständigen und “souveränen” Währungsunion ist nicht viel übrig geblieben. Zwei deutsche Politiker halten dagegen.
In Frankreich gelten sie als "Schande der Republik", in Dänemark liefern sie zwar erfolgreiche Serien wie "Borgen" - zahlen will aber trotzdem niemand. Ein Überblick der Kritik an öffentlich-rechtlichen Sendern.
Die Kurden wenden sich, um die Stadt Afrin vor der Türkei zu schützen, an Assad.
Im Herbst stoppte der Europäische Gerichtshof die Abholzung des letzten Urwalds in Polen. Am Dienstag wollen sich die Richter zu dem Fall äußern. Ob der Forst überlebt, hängt nicht nur vom Urteil ab.

Tweets

Bild des Tages

Proofil Translation

Galerie Hans Niehus

Tahir | Aquarell von Hans Niehus (2016)

Alexander Louvet EU “Art Gallery”

Europa Alternativ

ea-logo-neu-2  
macorpolis_44536b
correctiv_logo-kl-b
LOSTinEUROPE_ohne_final
fw_1df2c0

Brüssel erfahren

logo-be-c1-mit-text_2 

A photo blog on cross-cultural life in Brussels

Les amis des créons et de crayon de Bruxelles

Newsletter

Unterstützen Sie uns auf Steady

Categories

Archives