Special Articles

/Special Articles
30 30 04 2018

EU-Pilot vom 30.04.2018

By | 2018-05-02T08:56:12+00:00 30-04-2018|EU Pilot, Special Articles, Start|0 Comments

Europäische Geschichte Baskenland: Bombardierung von Guernica - die Geburtsstunde des modernen Luftkrieges. Am 26. April 1937 zerstörte die deutsche Luftwaffe eine kleine Stadt im Baskenland - Guernica. Dieser Angriff war die Vorübung für den Bombenkrieg des Zweiten Weltkriegs. Im Gedächtnis geblieben ist sie durch das Gemälde von Picasso. Von [...]

24 24 04 2018

EU-Pilot vom 24.04.2018

By | 2018-04-24T08:32:30+00:00 24-04-2018|EU Pilot, Special Articles, Start|0 Comments

Europäische Geschichte Ein Flammentod, der das Reich des deutschen Kaisers in Brand setzte  Vor 600 Jahren endete das Konstanzer Konzil. Mit dem Justizmord, der dort an Reformator Jan Hus verübt wurde, begannen jahrhundertelange Religionskriege in Europa. Beitrag von Heribert Prantl | Süddeutsche, 22.04.2018 Europäische Union Merkel riskiert die [...]

12 12 04 2018

EU-Pilot vom 12.04.2018

By | 2018-04-12T07:49:18+00:00 12-04-2018|EU Pilot, Special Articles, Start|0 Comments

Wahlen in Ungarn Politologe Krastev: "Großer Fehler, Orbán mit Kurz gleichzusetzen"  „Orbán und die Fidesz erzielen mit ihrer Rhetorik eine ähnliche Wirkung wie einst die Berliner Mauer: Sie behaupten, dass Ungarn der einzige Ort sei, wo Ungarn heute noch gut leben können. Die Menschen sollen nicht vom Westen, [...]

05 05 04 2018

EU-Pilot vom 05.04.2018

By | 2018-04-05T10:55:23+00:00 05-04-2018|EU Pilot, Special Articles, Start|0 Comments

Europäische Geschichte Das katalanische Problem  Der katalanische Nationalismus entstand vor gut hundert Jahren als Reaktion auf die Identitätskrise Spaniens. Von Prof. Dr. Birgit Aschmann | FAZ 09.01.2018 Digitalisierung Mobilität: Der Machtkampf zwischen Städten und Tech-Riesen fängt gerade erst an  London, Paris und andere europäische [...]

28 28 03 2018

EU-Pilot vom 28.03.2018

By | 2018-03-29T00:05:41+00:00 28-03-2018|EU Pilot, Special Articles, Start|0 Comments

Europäische Geschichte Il y a cent ans, Paris sous le feu des canons allemands  Vom 23. März 1918 an feuerte die deutsche Reichswehr Granaten auf Paris und seine Vororte. 250 Bürger fielen dem Terror in den folgenden Monaten zum Opfer. Rückblick von Pierre Carrey | Libération vom 24. [...]

21 21 03 2018

Deutsche Sparpolitik und der türkische Krieg gegen die Kurden

By | 2018-06-03T18:17:36+00:00 21-03-2018|Autoren, Jürgen Klute, Menschenrechte, Politik, Special Articles, Standpunkte, Start|0 Comments

Kommentar von Jürgen Klute Am 15./16. März 2018 fand in Paris das „Permanent Peoples Tribunal on Turkey and Kurds“ statt. Das Tribunal steht in der Tradition des Russel-Tribunals, dass erstmals 1966 tagte und nach rechtsstaatlichen Prinzipien Menschenrechtsverletzungen der us-amerikanischen Armee in Vietnam dokumentierte und öffentlich zur Diskussion stellte. Das [...]

19 19 03 2018

Afrin: Verzweifelter Appell der Kurdischen Gemeinde Deutschlands

By | 2018-03-20T12:46:19+00:00 19-03-2018|EU, Menschenrechte, Special Articles, Städte | Regionen, Start|0 Comments

Mit dem folgenden Appell wendet sich die Kurdische Gemeinde Deutschlands nach dem Fall Afrins an die Öffentlichkeit in Deutschland: Wir wenden uns mit diesem verzweifelten Appell an die Deutsche Öffentlichkeit und richten uns zum ersten Mal nicht mehr an die Bundesregierung. Denn sie lässt seit Jahren bis zum [...]

12 12 03 2018

Aufruf für Afrin!

By | 2018-03-13T12:22:43+00:00 12-03-2018|Menschenrechte, Politik, Special Articles, Start|0 Comments

An diesem Wochenende hat der Kurdistan National Congress (KNK) in Brüssel einen dringen Aufruf für Afrin an die Öffentlichkeit gerichtet. Europa.blog dokumentiert diesen Aufruf hier im Wortlaut. (For English version click here) Im Moment werden Hunderttausende von Zivilisten in Afrin von türkischen Kampfflugzeugen unter Beschuss genommen. Diese Invasion aufzuhalten ist zu einer historischen [...]

11 11 03 2018

Keine zivilen Opfer in Afrin – wie die Türkei behauptet?

By | 2018-03-13T13:01:17+00:00 11-03-2018|Autoren, Jürgen Klute, Menschenrechte, Special Articles, Start|0 Comments

Die Türkei bestreitet, dass es bisher bei dem völkerrechtswidrigen Angriff auf die kurdische Stadt Afrin in Nordsyrien zivile Opfer gegeben habe (vgl. z.B. Tagesschaubericht vom 22.02.2018: Türkei bestreitet zivile Opfer"Keinem hat auch nur die Nase geblutet"). Bei dieser Behauptung ist die Türkei bis heute geblieben – trotz anders lautender Berichte, [...]

27 27 02 2018

Frauen-Stellungnahme zum türkischen Angriff auf Afrin/Nordsyrien

By | 2018-04-10T22:00:55+00:00 27-02-2018|Autoren, EU, Interviews, Jürgen Klute, Menschenrechte, Politik, Special Articles, Standpunkte, Start|0 Comments

Vor wenigen Tagen, am 21. Februar 2018, hat sich die Kampagne „Frauen und Frauenorganisationen für Frieden in Afrin/Nordsyrien“ gegründet. Mechthild Exo, eine der Initiatorinnen und Frauensprecherin der Arbeitsgemeinschaft für Friedens- und Konfliktforschung (AFK), erläutert in dem folgenden Interview mit Europa.blog die Entstehungshintergründe, die Ziele und die Arbeitsweise der Kampagne. Die mit der [...]

June 2018
M T W T F S S
« May    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  
pressclubbrusselseurope_image001
ea-logo-neu-2  
June 2018
M T W T F S S
« May    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Upcoming Events

  1. “Die Schlacht um die Nordsee”

    April 21 - August 26
  2. Anton Corbijn, 1-2-3-4

    June 24 - September 30
pressclubbrusselseurope_image001

Aktuelles aus Europa

Sprache kann entmenschlichen, das schrieb schon Victor Klemperer in „LTI“. Unsere Kolumne beschreibt, wie der einstige Trick der Nazis heute Einzug ins politische Tagesgeschäft hält.
Migration: Die Kameras sind weg, die Not dauert an. Daniel Trilling dekonstruiert die Vorstellungen, die Politik und öffentliche Meinung noch immer bestimmen.
Politiker versprechen, die Fluchtursachen in den armen Ländern zu bekämpfen. Gleichzeitig versucht die EU, in Afrika ein verheerendes Freihandelsabkommen durchzusetzen.
Deutschland hat jahrelang nicht genug gegen die zu hohe Nitratbelastung in seinen Gewässern unternommen, urteilt der Europäische Gerichtshof (EuGH).
Es besteht ein breiter Konsens darüber, dass das EU-Asylsystem – auch Dublin-Verordnung genannt – radikal geändert werden muss. Fast drei Jahre nach dem Höhepunkt der humanitären Krise in Mittel- und Nordwesteuropa stecken Tausende von Menschen, die vor Missbrauch und Verfolgung flohen, noch immer in schmutzigen Lagern auf griechischen Inseln fest, ertrinken auf See oder verhungern und verdursten in den Wüsten Nordafrikas.
Die Deutschen sind beim Thema Flüchtlingspolitik gelassener als die CSU suggeriert. Das zeigen die Umfragen seit dem Höhepunkt der Krise.
Der EU-Gipfel steht vor der Tür. Viele wichtige, aber auch kontroverse Themen stehen auf der Agenda – von der Verteidigungsunion über die Asylpolitik und die globalen Handelskonflikte bis zu den Euro-Reformen. EURACTIV sprach mit Michael Georg Link.
EU-Vertreter: Verlängerung der Kredite und Cash-Polster beschlossen – Athen verlässt letztes Hilfsprogramm am 20. August.
Die Staats- und Regierungschefs der EU bräuchten in der Migrationsfrage eine paradoxe Intervention.
Ein EU-Minigipfel wurde zum "Beratungsgespräch" abgestuft. Italien will keine Asylwerber mehr zurücknehmen. Donald Tusk warnt vor dem Zerfall der EU.

Bild des Tages

Gesehen in Saint Josse ten Noode

Proofil Translation

Galerie Hans Niehus

Hans Niehus: Troika

Alexander Louvet EU “Art Gallery”

Europa Alternativ

ea-logo-neu-2  
macorpolis_44536b
correctiv_logo-kl-b
LOSTinEUROPE_ohne_final
fw_1df2c0

A photo blog on cross-cultural life in Brussels

Les amis des créons et de crayon de Bruxelles

Unterstützen Sie uns auf Steady

Categories

Archives