Brüssel

/Brüssel
06 06 09 2017

EU-Nachbarschaftspolitik

By | 2017-09-24T23:37:34+00:00 06-09-2017|Brüssel, Politik, Special Articles, Städte | Regionen, Start|0 Comments

Beitrag von Jürgen Klute Wohin entwickelt sich die EU? Das klingt nach hoher Politik, doch diese Frage erregt gegenwärtig auch die Menschen, die im Brüsseler EU-Viertel wohnen, dem Quartier Léopold. Denn im Nachklang zu den EU-Erweiterungen in Ost- und Südosteuropa seit 2004 haben auch die EU- AQL Pressekonferenz im Presseclub Institutionen in Brüssel den Drang, [...]

03 03 09 2017

Exposition de Sculpture Monumentale am Square Armand Steurs | Brüssel

By | 2017-09-21T20:32:29+00:00 03-09-2017|Brüssel, Foto-Galerien, Gesellschaft | Kultur, Städte | Regionen, Start|0 Comments

Beitrag von Jürgen Klute Zum 25. Mal findet in diesem Jahr die „Exposition de Sculpture Monumentale Square Armand Steurs“ statt. Gezeigt werden Skulpturen von 20 Künstlerinnen und Künstler. Die Ausstellung findet im Square Armand Steurs in der Brüsseler Gemeinde Saint-Josse-ten-Noode  statt. Sie läuft vom 26. August bis 24. September 2017. Der Besuch der „Open Air [...]

30 30 08 2017

Was man in Deutschland von Belgien lernen könnte

By | 2017-09-25T22:18:38+00:00 30-08-2017|Brüssel, Featured Article, Gesellschaft | Kultur, Städte | Regionen, Start|0 Comments

Am 21. Juli feierte Belgien seinen Nationalfeiertag. Er erinnert an den Tag, an dem 1831 der erste König der Belgier, Leopold I., seinen Eid leistete. Gegründet wurde der belgische Staat bereits rund 10 Monate zuvor, am 4. Oktober 1830. In deutschen Ohren klingt ein Wort wie „Nationalfeiertag“ eigentümlich bis befremdlich, ausgrenzend und deutschtümelnd, im Hintergrund [...]

29 29 06 2017

Die Deutschen Negative – Les Clichés Allemands – De Duitse Negatieven – The German Negatives

By | 2017-09-21T20:45:12+00:00 29-06-2017|Brüssel, Foto-Galerien, Gesellschaft | Kultur, Politik, Städte | Regionen, Start|0 Comments

Les Clichés Allemands | Fotos: J. Klute Der 1. Weltkrieg ist im öffentlichen Bewusstsein in Belgien – anders als in Deutschland – sehr präsent. Dafür stehen die vielen Gedenkveranstaltungen, die seit 2014 stattfinden. In diesem Sommer erinnert eine Ausstellung an ein denkwürdiges Unternehmen der deutschen Besatzungsmacht. In den letzten beiden Kriegsjahren 1917 / [...]

12 12 05 2017

Stadterkundung: Brüssel erwandern

By | 2017-09-21T20:53:23+00:00 12-05-2017|Brüssel, Foto-Galerien, Städte | Regionen, Start|1 Comment

(Europa.blog) Brüssel könnte für seine kulturell reichen Orte und Architekturen legendär sein – wenn es als Reiseziel nur bekannter wäre. Erst langsam entdecken internationale Besucher die Stadt mit all ihren abwechslungsreichen Vierteln. Dabei lag Brüssel schon immer auch kulturell im Zentrum Europas. In seiner wechselhaften Geschichte herrschten hier die Grafen von Brabant und von Burgund, [...]

08 08 05 2017

Eröffnung: Haus der Europäischen Geschichte in Brüssel

By | 2017-09-21T20:56:21+00:00 08-05-2017|Brüssel, Foto-Galerien, Gesellschaft | Kultur, Politik, Start|0 Comments

Beitrag von Jürgen Klute Gut zehn Jahre nachdem der frühere Präsident des Europäischen Parlaments, Hans-Gert Pöttering, seinen Plan veröffentlichte und das Parlament ihn sich zueigen machte, wurde er Wirklichkeit: Am 6. Mai 2017 hat das Haus der Europäischen Geschichte in Brüssel seine Türen geöffnet. Es liegt nur wenige Minuten Fußweg vom Parlamentsgebäude entfernt im Park Leopold. Auf [...]

28 28 04 2017

Währung ohne Souverän – Currency without a sovereign

By | 2017-04-28T12:50:15+00:00 28-04-2017|Brüssel, Politik, Start, Wirtschaft | Soziales|0 Comments

Beitrag von Jürgen Klute Die Debatte um den Euro und den Euroraum kommt nach Jahren noch immer nicht zum Ende. Kürzlich hat der US-Ökonom B. Eichengreen auf einer Tagung in Brüssel erneut Reformen des Euro eingefordert, ohne die ein Überleben des Euro unwahrscheinlich ist, wie Lost in EUrope heute berichtet. Das ist ein guter Anlass, noch einmal [...]

11 11 04 2017

Little Lydia: The Station of the Cross (Kreuzweg)

By | 2017-09-21T20:58:45+00:00 11-04-2017|Brüssel, Foto-Galerien, Portraits, Städte | Regionen, Start|2 Comments

Die Woche vor Ostern – die Karwoche (= Trauer- oder Klagewoche) – ist eine gute Gelegenheit, die Aufmerksamkeit für einen Moment auf die beiden wichtigsten Erinnerungstage der Christenheit – Karfreitag und Ostern – zu lenken. Dies soll hier geschehen anhand von Bildern, die den Kreuzweg Jesu nachzeichnen – ein in der katholischen Kirche tief verankerter [...]

26 26 03 2017

Fotoserie: March for Europe 2017 Brussels

By | 2017-09-21T20:41:32+00:00 26-03-2017|Brüssel, Foto-Galerien, Gesellschaft | Kultur, Politik, Powershoots TV, Start|0 Comments

Bild: Alexander Louvet Eine Fotoserie von Alexander Louvet Unter dem Slogan "Pulse of Europe" hat sich kürzlich eine europaweite pro-europäische zivilgesellschaftliche Initiative gegründet. Regelmäßig finden derzeit sonntags in europäischen Städten (bisher überwiegend in deutschen Städten) jeweils ab 14 h Demonstrationen zur Unterstützung der europäischen Idee und der EU. "Pulse of Europe" versteht sich als positive Gegenbewegung zu [...]

22 22 03 2017

1. Jahrestag der Anschläge von Brüssel

By | 2017-09-21T21:02:02+00:00 22-03-2017|Brüssel, Foto-Galerien, Gesellschaft | Kultur, Start|0 Comments

Beitrag von Jürgen Klute In Brüssel wurde heute des 1. Jahrestages der Anschläge vom 22. März 2016 gedacht. Die Brüsseler Verkehrsbetriebe (STIB | MIVB) hatten ihre Busfahrer dazu aufgerufen, um 9:11 Uhr, dem Zeitpunkt des 1. Anschlags vom 22. März 2016 auf den Flughafen in Zaventem, ein Hup-Konzert zu veranstalten. Die Fahrgäste waren dazu aufgerufen, [...]

February 2018
M T W T F S S
« Jan    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728  
pressclubbrusselseurope_image001

Newsletter

ea-logo-neu-2  
February 2018
M T W T F S S
« Jan    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728  

Upcoming Events

  1. Juden, Christen und Muslime. Im Dialog der Wissenschaften 500 – 1500

    9. December 2017 @ 10:00 - 4. March 2018 @ 19:00 CET
  2. Moussem Cities: CASABLANCA

    February 7 - February 28
pressclubbrusselseurope_image001

Aktuelles aus Europa

Die EU verhandelt über ihren neuen Haushalt. Ökonom David Rinaldi fordert eigene Einnahmen durch Steuern auf die Gewinne von Google oder Amazon.
Polen will keine Bedingungen bei der Verteilung von EU-Geldern akzeptieren - insbesondere nicht, wenn es dafür Flüchtlinge aufnehmen müsste. Darauf antwortet EU-Haushaltskommissar Oettinger entschieden.
Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel will die Verteilung von Geldern in der Europäischen Union an neue Bedingungen knüpfen. Berücksichtigt werden solle das Engagement bei der Aufnahme von Flüchtlingen ebenso wie die Einhaltung europäischer Werte, sagte die CDU-Chefin am Donnerstag im Bundestag mit Blick auf den EU-Sondergipfel in Brüssel.
Das meiste EU-Geld fließt in die Agrarpolitik und in Strukturfonds, mit denen Autobahnen gebaut werden. Doch es geht auch anders – sagt D. Rinaldi von der „Foundation for European Progressive Studies“.
«Rückkehr nach Reims» des französischen Autors Didier Eribon ist eines der wichtigsten Bücher geworden, um den Rechtspopulismus zu erklären. Interviews gibt Eribon, der vom Rummel um seine Person verschluckt zu werden droht, fast keine mehr. Die Republik traf ihn zum Gespräch.
Belgiens Premier Charles Michel wird am Donnerstagabend die Staats- und Regierungschefs von 12 weiteren EU-Mitgliedsländern auf Schloss Hertoginnedal empfangen. Er will mit ihnen bei einem Abendessen über ihre Standpunkte in mehreren europäischen Angelegenheiten sprechen. Am Freitag findet ein informeller Gipfel in Brüssel mit den 27 Mitgliedstaaten über die Zukunft der EU nach dem Brexit statt.
Die Fronten im Streit zwischen Nordrhein-Westfalen und Belgien um die Abschaltung der störanfälligen Atomkraftwerke Tihange und Doel sind verhärtet. Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) stieß bei Gesprächen auf höchster politischer Ebene im Nachbarland Belgien auf Granit.
Während sich die Bürger in Ostbelgien nach wie vor die Frage stellen, was Karl-Heinz Lambertz (SP) gerade so im Senat zu tun habe, ist der ehemalige Minister- und PDG-Präsident ständig auf Achse – und beileibe nicht nur in Europa.
Flanderns Landeschef Geert Bourgeois (N-VA) war am Dienstag in Düsseldorf zum Antrittsbesuch bei seinem NRW-Amtskollegen Armin Laschet (CDU). Ein zentrales Thema dieses Treffens waren die gemeinsamen Verkehrsanbindungen. Noch in diesem Jahr soll es ein gemeinsames Treffen der beiden Landesregierungen Flandern und NRW geben, um dieses und andere gemeinsame Thema weiter zu bearbeiten.
Jurist Tretter sieht Glaubwürdigkeit in Gefahr – Strafrichter Forsthuber: "Breite Masse" wird zu Abschaffung ihrer eigenen Rechte manipuliert.

Tweets

Bild des Tages

Proofil Translation

Galerie Hans Niehus

Tahir | Aquarell von Hans Niehus (2016)

Alexander Louvet EU “Art Gallery”

Europa Alternativ

ea-logo-neu-2  
macorpolis_44536b
correctiv_logo-kl-b
LOSTinEUROPE_ohne_final
fw_1df2c0

Brüssel erfahren

logo-be-c1-mit-text_2 

A photo blog on cross-cultural life in Brussels

Les amis des créons et de crayon de Bruxelles

Newsletter

Unterstützen Sie uns auf Steady

Categories

Archives