October 2017
M T W T F S S
« Sep    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
pressclubbrusselseurope_image001

Newsletter

ea-logo-neu-2  
October 2017
M T W T F S S
« Sep    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Upcoming Events

  1. Stadtteilgruppe EU-Viertel Nord

    November 7 @ 20:00 - 22:00 CET
  2. Stadtteilgruppe EU-Viertel Nord

    December 5 @ 20:00 - 22:00 CET
pressclubbrusselseurope_image001

Aktuelles aus Europa

Im westflämischen Heuvelland soll am Ortsrand von Wijtschate ein deutscher Schützengrabens aus dem Ersten Weltkrieg für Forschungszwecke ausgegraben werden – bevor dort eine neue Wohnsiedlung entsteht. Das dafür nötige Geld wollen die Archäologen über Crowdfunding einsammeln.
Belgiens Wirtschafts- und Arbeitsminister Kris Peeters geht davon aus, dass Brexit ohne ein Abkommen zwischen Großbritannien und der EU über 2 Milliarden Euro an Kosten für verursachen dürfte und bis zu 42.000 Arbeitsplätze in Belgien kosten könnte.
Vor Ablauf des Ultimatums im Konflikt um Katalonien sind Madrid und Barcelona im gespannten Warten auf den Ausgang des Kräftemessens vereint. Der Chef der katalanischen Regionalregierung, Carles Puigdemont, sollte am Donnerstag bis 10.00 Uhr erklären, ob er die Bestrebungen für einen eigenen Staat abbricht und die verfassungsmäßige Ordnung mit Katalonien als festen Bestandteil von Spanien respektiert.
Auch die Milchproduktion trägt zum CO2-Ausstoß bei. In den letzten 15 Jahren hat die belgische Milchindustrie mitihren rund 8.000 Höfen ihren CO2-Ausstoß jedoch um rund 25 % senken können. Dies ergab eine entsprechende Studie der belgischen Milchgenossenschaft.
Aufgrund der Spannungen zwischen den Kurden im nordirakischen Autonomiegebiet und der irakischen Regierung in Bagdad hat die belgische Armee die Ausbildung kurdischer Truppen ausgesetzt.
7.000 Menschen nahmen auf dem Tyne Cot Cemetery in Zonnebeke an der Gedenkfeier an die Schlacht von Passendale teil, die vor 100 Jahren stattfand.
Die belgische Bundesregierung will sich ein umfassendes Bild zur Zukunft der Energiepolitik verschaffen. nach der Befragung des Energiesektors, der Arbeitgeberverbände und der Umweltbewegungen erfolgt nun eine Befragung der Bevölkerung. Auch die beiden Kernkraftwerke in Doel und Tihange sind Teil der Befragung.
Die Vertretung der DG (Deutsche Sprachgemeinschaft in Ostbelgien) in Brüssel steht ab dem 15. November unter neuer Leitung.
Im Streit um die deutsche Pkw-Maut wird Österreich eine Klage vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) einbringen. Die geplante Einführung der Maut sei diskriminierend, sagte Verkehrsminister Jörg Leichtfried (SPÖ) am Donnerstag in Wien zur Begründung.
Der belgische Premierminister Charles Michel (MR) und der belgische Bundesjustizminister Koen Geens (CD&V) beabsichtigen die Einrichtungen ein internationalen Handelsgericht einrichten. Der Sitz soll Brüssel und die Gerichtssprache soll englisch sein.

Tweets

Crayon | Bruxelles

Proofil Translation

Gallery Alexander Louvet

Europa Alternativ

ea-logo-neu-2  
macorpolis_44536b
correctiv_logo-kl-b
LOSTinEUROPE_ohne_final
fw_1df2c0

Brüssel erfahren

logo-be-c1-mit-text_2 

A photo blog on cross-cultural life in Brussels

Les amis des créons et de crayon de Bruxelles

Newsletter

Categories

Archives

Unterstützen Sie uns auf Steady

Ungarn

/Tag:Ungarn
20 07, 2017

EU-Pilot vom 20.07.2017

By | 2017-07-20T15:09:37+00:00 July 20th, 2017|EU Pilot, Start|0 Comments

Europäische Geschichte 8 Fakten über Miklos Horthy. Ungarns Premier Viktor Orban bezeichnet den für die Deportation ungarischer Juden mitverantwortlichen Reichsverweser Miklos Horthy als „Ausnahmestaatsmann“. In den vergangenen Jahren gab es sogar Versuche, Plätze nach Horthy zu benennen oder ihm Statuen zu widmen. Wer war Horthy wirklich und was wissen wir über seine historische Rolle? Von [...]

16 06, 2017

EU-Pilot vom 16.06.2017

By | 2017-06-17T20:14:17+00:00 June 16th, 2017|EU Pilot, Start|0 Comments

Europäische Geschichte Klatschmohn, Symbol des "Großen Krieges.“ Im Rahmen der Gedenkfeiern zum 100. Jahrestages des Ersten Weltkriegs wurde fast überall in Flandern Klatschmohn angepflanzt. Nach Angaben des flämischen Landesagentur Natur & Wald (Natuur & Bos) ist Klatschmohn jetzt auf rund 80 Hektar Wiesenfläche zu finden. Eine interaktive Landkarte lädt jetzt dazu ein, diese Klatschmohnfelder zu [...]

28 05, 2017

EU-Pilot vom 28.05.2017

By | 2017-05-28T23:49:41+00:00 May 28th, 2017|EU Pilot, Start|0 Comments

Europäische Geschichte Schreiben über Auschwitz. Die Proben des Chemikers Primo Levi. Einige Texte des italienischen Holocaust-Überlebenden erscheinen erstmals auf Deutsch. Seine Genauigkeit ist einprägsam, es sind die Details, die man nicht mehr los wird. Rezension von Gustav Seibt | Süddeutsche Zeitung vom 27.05.2017   Medien und Populismus Kult der neuen Technologien. Der Niedergang der Zeitungen [...]

21 05, 2017

EU-Pilot vom 21.05.2017

By | 2017-05-22T00:10:44+00:00 May 21st, 2017|EU Pilot, Start|0 Comments

Populismus Chantal Mouffe: "Politik ist von Gegensätzen geprägt.“ Gegen rechte Populisten hilft nur linker Populismus, sagt die politische Theoretikerin. Doch die Rechten können nicht mit Argumenten allein bekämpft werden – es bedarf auch der Leidenschaft. VON INTERVIEW MIGUEL DE LA RIVA | Der Standard vom 21.05.2017   Verschwörungstheorien Der paranoide Bürger: Verschwörungstheorien sind en vogue: [...]

8 05, 2017

EU-Pilot vom 08.05.2017 | Schwerpunkt: Wahlen in Frankreich

By | 2017-05-14T01:19:12+00:00 May 8th, 2017|EU Pilot, Start|0 Comments

Digitalisierung Machtsphäre Silicon Valley: Wo ist das egalitäre Internet geblieben? Die Vordenker des Silicon Valley verbinden antipolitische Ideale mit einem Zugang zum Establishment: Das ist Polit-Hacking in Echtzeit. Von Anna-Verena Nosthoff und Felix Maschewski | Neue Zürcher Zeitung vom 08.05.2017   Europäische Union Kommentar Investorenschutzgerichte: Paralleljustiz durch Freihandel. Ein luxemburgischer Investmentfonds verklagt Spanien wegen gestrichener [...]

30 04, 2017

EU-Pilot vom 30.04.2017

By | 2017-05-01T00:14:35+00:00 April 30th, 2017|EU Pilot, Start|0 Comments

Europäische Union Diese vier Reformen braucht die Eurozone. Der US-Ökonom B. Eichengreen hat schon früh auf die Geburtsfehler des Euro hingewiesen. Bei einer Tagung in Brüssel hat er nun erklärt, welche Reformen die Währungsreform braucht, um zu überleben. Von Eric Bonse | Lost in EUrope vom 28.04.2017 Studie: Umweltschützer in Brüssel erfolgreicher als Wirtschaftslobbyisten. Der [...]

15 04, 2017

EU-Pilot vom 15.04.2017

By | 2017-04-15T19:21:57+00:00 April 15th, 2017|EU Pilot, Start|0 Comments

EU Mitgliedsländer Lohndumping am Bau: Osteuropäische Arbeiter auf Österreichs Baustellen. STANDARD-Recherchen am Bau legen nahe, dass die Gesetze gegen Lohndumping und Sozialbetrug derzeit nicht greifen. REPORTAGE VON ANDRÁS SZIGETVARI | Der Standard vom 15.04.2017 Bundespräsident: Steinmeier warnt Frankreich vor Nationalismus. In einem Interview hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Bedeutung der Europäischen Union betont. Auch für [...]

14 04, 2017

EU-Pilot vom 14.04.2017

By | 2017-04-14T16:39:01+00:00 April 14th, 2017|EU Pilot, Start|0 Comments

Europäische Geschichte: Holocaust Was befahl Hitler? Oder musste er nichts befehlen? Seit Jahrzehnten machen sich Historiker Gedanken, wie der Holocaust in Gang gesetzt wurde. Von Frank Bajohr | Die Zeit vom 12.04.2017   Krise des Neoliberalismus Liebe Linke, und was kommt jetzt? Die Linken müssen die Globalisierung und ihre rassistischen Kritiker zum Schweigen bringen, indem [...]

28 03, 2017

EU-Pilot vom 28.03.2017

By | 2017-04-01T08:37:59+00:00 March 28th, 2017|EU Pilot, Start|0 Comments

Europäischer Gerichtshof (EuGH) Ölkonzern scheitert mit Klage gegen EU-Sanktionen. Die Strafmaßnahmen gegen russische Ölfirmen wie Rosneft bleiben bestehen. Der Europäische Gerichtshof sieht keinen Grund, warum die EU-Sanktionen nicht greifen sollten. | Die zeit vom 28.03.2017   EU Mitgliedsländer KOMMENTAR Die Gier der Märkte. Entlassungsabsicht trotz Boni. Von Robert Schneider | Tageblatt vom 28.03.2017 UMSTRITTENER SCHRITT [...]

21 03, 2017

Für Freizügigkeit – gegen Zuwanderung und Asyl

By | 2017-04-01T08:52:56+00:00 March 21st, 2017|Menschenrechte, Politik, Städte | Regionen, Start|0 Comments

Jürgen Klute Der Spiegel berichtet in seiner Online-Ausgabe am 21. März 2017 unter dem Titel „Junge Osteuropäer wollen Freizügigkeit, aber keine Flüchtlinge“ über eine Umfrage, die die Bertelsmann-Stiftung in den vier Visegrád-Staaten Polen, Slowakei, Tschechien und Ungarn sowie in Deutschland und Österreich durch Kantar Public (vormals TNS Infratest) durchführen lies. Positiv an dem Ergebnis ist, dass auch [...]