October 2017
M T W T F S S
« Sep    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
pressclubbrusselseurope_image001

Newsletter

ea-logo-neu-2  
October 2017
M T W T F S S
« Sep    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Upcoming Events

  1. Museumsnacht im Eastman-Haus

    October 19 @ 17:00 - 22:00 CEST
  2. Stadtteilgruppe EU-Viertel Nord

    November 7 @ 20:00 - 22:00 CET
  3. Stadtteilgruppe EU-Viertel Nord

    December 5 @ 20:00 - 22:00 CET
pressclubbrusselseurope_image001

Aktuelles aus Europa

Vor Ablauf des Ultimatums im Konflikt um Katalonien sind Madrid und Barcelona im gespannten Warten auf den Ausgang des Kräftemessens vereint. Der Chef der katalanischen Regionalregierung, Carles Puigdemont, sollte am Donnerstag bis 10.00 Uhr erklären, ob er die Bestrebungen für einen eigenen Staat abbricht und die verfassungsmäßige Ordnung mit Katalonien als festen Bestandteil von Spanien respektiert.
Auch die Milchproduktion trägt zum CO2-Ausstoß bei. In den letzten 15 Jahren hat die belgische Milchindustrie mitihren rund 8.000 Höfen ihren CO2-Ausstoß jedoch um rund 25 % senken können. Dies ergab eine entsprechende Studie der belgischen Milchgenossenschaft.
Aufgrund der Spannungen zwischen den Kurden im nordirakischen Autonomiegebiet und der irakischen Regierung in Bagdad hat die belgische Armee die Ausbildung kurdischer Truppen ausgesetzt.
7.000 Menschen nahmen auf dem Tyne Cot Cemetery in Zonnebeke an der Gedenkfeier an die Schlacht von Passendale teil, die vor 100 Jahren stattfand.
Die belgische Bundesregierung will sich ein umfassendes Bild zur Zukunft der Energiepolitik verschaffen. nach der Befragung des Energiesektors, der Arbeitgeberverbände und der Umweltbewegungen erfolgt nun eine Befragung der Bevölkerung. Auch die beiden Kernkraftwerke in Doel und Tihange sind Teil der Befragung.
Die Vertretung der DG (Deutsche Sprachgemeinschaft in Ostbelgien) in Brüssel steht ab dem 15. November unter neuer Leitung.
Im Streit um die deutsche Pkw-Maut wird Österreich eine Klage vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) einbringen. Die geplante Einführung der Maut sei diskriminierend, sagte Verkehrsminister Jörg Leichtfried (SPÖ) am Donnerstag in Wien zur Begründung.
Der belgische Premierminister Charles Michel (MR) und der belgische Bundesjustizminister Koen Geens (CD&V) beabsichtigen die Einrichtungen ein internationalen Handelsgericht einrichten. Der Sitz soll Brüssel und die Gerichtssprache soll englisch sein.
Die Brexit sind seitens der britischen Regierung bisher so schlecht verlaufen, dass Chefunterhändler Michel Barnier der EU empfehlen will, die zweite Verhandlungsphase vorerst nicht zu eröffnen.
Eine Woche nach dem umstrittenen Unabhängigkeitsreferendum der Kurden im Nordirak haben Teheran und Bagdad mit einem gemeinsamen Manöver im Grenzgebiet den Druck auf die Kurden erhöht.

Tweets

Crayon | Bruxelles

Proofil Translation

Gallery Alexander Louvet

Europa Alternativ

ea-logo-neu-2  
macorpolis_44536b
correctiv_logo-kl-b
LOSTinEUROPE_ohne_final
fw_1df2c0

Brüssel erfahren

logo-be-c1-mit-text_2 

A photo blog on cross-cultural life in Brussels

Les amis des créons et de crayon de Bruxelles

Newsletter

Categories

Archives

Unterstützen Sie uns auf Steady

EU-Rat

/Tag:EU-Rat
22 09, 2017

EU-Pilot vom 22.09.2017

By | 2017-09-23T08:43:23+00:00 September 22nd, 2017|EU Pilot, Start|0 Comments

Europäische Union Tschechische Expertin: Osteuropäer glauben nicht an die EU. Als die mittelosteuropäischen Länder der EU beitraten, waren ihre Erwartungen groß. Vor allem ging man davon aus, schnell zum Lebensstandard Westeuropas aufzuschließen – doch die Unterschiede bestehen weiter, sagt Irah Kučerová im Interview mit EURACTIV.cz. Von Aneta Zachová. translated by Tim Steins | EURACTIV.cz vom [...]

20 07, 2017

EU-Pilot vom 20.07.2017

By | 2017-07-20T15:09:37+00:00 July 20th, 2017|EU Pilot, Start|0 Comments

Europäische Geschichte 8 Fakten über Miklos Horthy. Ungarns Premier Viktor Orban bezeichnet den für die Deportation ungarischer Juden mitverantwortlichen Reichsverweser Miklos Horthy als „Ausnahmestaatsmann“. In den vergangenen Jahren gab es sogar Versuche, Plätze nach Horthy zu benennen oder ihm Statuen zu widmen. Wer war Horthy wirklich und was wissen wir über seine historische Rolle? Von [...]

3 07, 2017

EU-Pilot vom 03.07.2017

By | 2017-07-03T21:28:56+00:00 July 3rd, 2017|EU Pilot, Start|0 Comments

Probleme der Moderne Pankaj Mishra: "Der Wunsch nach Zerstörung ist Teil moderner Gesellschaften.“ Woher kommt die Wut auf der Welt? Der indische Schriftsteller Pankaj Mishra spricht über globalen Terrorismus, das Erbe der Aufklärung und die Verlierer der Geschichte. Interview: Kevin Neuroth | Die zeit vom 01.07.2017   Atomwaffenreport des SIPRI Die nukleare Aufrüstung geht weiter. [...]

14 05, 2017

EU-Pilot vom 14.05.2017

By | 2017-05-14T15:03:01+00:00 May 14th, 2017|EU Pilot, Start|0 Comments

China: Neue Seidenstraße "Neue Seidenstraße": China winkt mit Milliarden. Mit Chinas Milliarden sollen Häfen, Straßen und Bahnstrecken gebaut werden, der Start für den Seidenstraßen-Gipfel ist holprig | Der Standard vom 14.05.2017 "Neue Seidenstraße“: Wie China mit 900 Milliarden Dollar die Welt erobern will. In Peking feiert China mit der "neuen Seidenstraße" das größte Entwicklungsprogramm seit dem [...]

8 04, 2017

EU-Pilot vom 08.04.2017

By | 2017-04-08T20:17:02+00:00 April 8th, 2017|EU Pilot, Start|0 Comments

Mängel und Zukunft der Demokratie "Die Wähler sind Hobbits.“ Mehr Demokratie wagen? Bloß nicht, warnt der US-Politikwissenschaftler Jason Brennan, der den Wahlsieg von Donald Trump einen "Tanz der Trottel" genannt hat. Sein Vorschlag: Nur noch informierte Bürger wählen lassen. Ein Interview von Cordula Meyer | Der Spiegel vom 05.04.2017   Europäisches Parlament EU-Parlament stimmt Visabefreiung [...]

3 04, 2017

Theresa May would go to war to protect Gibraltar, Michael Howard says.

By | 2017-06-16T18:33:10+00:00 April 3rd, 2017|Allgemein, Politik, Städte | Regionen, Start|0 Comments

„Theresa May would go to war to protect Gibraltar. – Theresa May würde in den Krieg ziehen, um Gibraltar zu schützen.“ Mit diesem Satz zitiert die Online-Ausgabe des Guardian vom 2. April 2017 den früheren Vorsitzenden der britischen Konservativen, Michael Howard. In seinem Statement unterstellt Howard, dass May im Blick auf Gibraltar nicht anders handeln [...]

1 04, 2017

EU-Pilot vom 01.04.2017

By | 2017-04-01T23:25:25+00:00 April 1st, 2017|EU Pilot, Start|0 Comments

Europäische Union RECHTSPOPULISMUS: DAS JUNGE, RECHTE EUROPA. Die Jugend ist links? Nicht in ganz Europa. In fünf Ländern dominieren sogar rechtsextreme und -populistische Parteien. Warum? Von Camilla Kohrs | Die Zeit vom 31.03.2017   Europäische Kommission ZU HOHE AUSGABEN Brüssel plant nun auch eine Maut für Fahrräder. Es kommt, wie es kommen musste. Bedingt durch die [...]

31 03, 2017

EU-Pilot vom 31.03.2017

By | 2017-04-01T01:35:10+00:00 March 31st, 2017|EU Pilot, Start|0 Comments

Brexit Brexit-Resolution: EU-Parlament droht Großbritannien mit Veto. Das Europaparlament stellt harte Forderungen: Großbritannien soll seine Rechnungen bezahlen und nach dem Brexit schlechter gestellt sein als zuvor. Ansonsten werde man das Austrittsabkommen blockieren. Von Markus Becker, Brüssel | Der Spiegel vom 30.03.2017 Britische Presse: "Prost auf eine großartige britische Zukunft!" Großbritannien ist bekannt für seine EU-feindlichen [...]

27 03, 2017

EU-Pilot vom 27.03.2017

By | 2017-04-01T08:39:14+00:00 March 27th, 2017|EU Pilot, Start|0 Comments

Zukunft der Europäischen Union Robert Menasse über Europa: "Schleierhaft, was das bedeuten soll: Nationale Identität?" Der Schriftsteller über die EU, die ihren Zielen nachhinkt, Sonntagsredner, Populisten und "miese Politik". Interview von Ingrid Steiner-Gashi | Kurier vom 26.03.2017 Essay: Mehr Streit wagen. Ein Wähleraufstand stellt die EU auf die Probe: Zum 60. Jahrestag der Unterzeichnung der [...]

19 03, 2017

EU-Pilot vom 19.03.2017

By | 2017-04-01T08:47:02+00:00 March 19th, 2017|EU Pilot, Start|0 Comments

Meinungsforschung Demoskopie: Mehr als Kaffeesatz. Die Meinungsforscher lagen 2016 oft daneben. Dafür gibt es Gründe. Und es geht besser? Von Christoph Drösser | Die Zeit vom 18.03.2017   Pulse of Europe 20.000 Menschen demonstrieren für die EU. In 58 europäischen Städten sind Menschen für die Europäische Union auf die Straße gegangen. Auch in Deutschland demonstrierten [...]