November 2017
M T W T F S S
« Oct    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  
pressclubbrusselseurope_image001

Newsletter

ea-logo-neu-2  
November 2017
M T W T F S S
« Oct    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Upcoming Events

  1. Stadtteilgruppe EU-Viertel Nord

    December 5 @ 20:00 - 22:00 CET
pressclubbrusselseurope_image001

Aktuelles aus Europa

Landeshauptmann Arno Kompatscher weist auf die autonomiepolitische Bedeutung der Konzessionsverlängerung hin.
Die dänische EU-Wettbewerbskommissarin leiste besonders in den Bereichen gute Arbeit, die dem französischen Präsidenten große Sorgen machen, sagt ein französisches Parlamentsmitglied. Eine dänische Expertin stuft die Chancen Vestagers allerdings als gering ein.
Das Land übernimmt den Vorsitz des Europarats. Es will die Menschenrechtskonvention aufweichen, um sich gegen Flüchtlinge abzuschotten.
Die Unterstützung für die britische Premierministerin schwindet weiter. Laut Medien belehren sie nun zwei prominente Minister über das Vorgehen in Sachen Brexit und Dutzende Abgeordnete entziehen ihr das Vertrauen.
Frankreich und Großbritannien haben am Samstag an das Ende des Ersten Weltkriegs vor 99 Jahren erinnert. Am 11. November 1918 war im französischen Compiègne der Waffenstillstand zum Kriegsende geschlossen worden.
Wie hält man Menschen von der Flucht ab? Der Migrationsexperte Christian Jakob über den Zusammenhang zwischen Entwicklungshilfe und Abschottung - und darüber, wie koloniale Denkmuster die Flüchtlingsdebatte bestimmen.
Jedes Jahr wird am 11. November in Menenpoort in Ypern (Westflandern) der Toten des 1. Weltkrieges gedacht. VTR News hat die diesjährige Gedenkveranstaltung als Video aufgezeichnet.
Neue Studien des Flanders Fields Museums in Ypern legen nahe, dass die Zahl der Opfer der 3. Schlacht von Passendale von Juni bis Dezember 1917 deutlich höher liegt als bisher angenommen. Statt 350.000 bis 400.000 Opfer (Toten und Verletzten) waren es mindestens 600.000.
200 katalanische Bürgermeister sind derzeit in Brüssel und Werben für eine Unabhängigkeit Kataloniens von Spanien. Zur gleichen Zeit sind auch Wirtschaftsvertreter aus Katalonien in Brüssel und werben bei verschiedenen EU-Institutionen dafür, dass die EU eine Abspaltung verhindert.
Der belgische Finanzminister Johan Van Overtveldt begrüßt die "Paradise-Papers". Die neuen Enthüllungen zu Steuerschlupflöchern enthalten auch Namen belgischer Bürger. Der Finanzminister hofft, dass die Enthüllungen dazu beitragen, dass "dass diese Art der Aktivitäten begrenzt werden kann".

Tweets

Crayon | Bruxelles

Proofil Translation

Gallery Alexander Louvet

Europa Alternativ

ea-logo-neu-2  
macorpolis_44536b
correctiv_logo-kl-b
LOSTinEUROPE_ohne_final
fw_1df2c0

Brüssel erfahren

logo-be-c1-mit-text_2 

A photo blog on cross-cultural life in Brussels

Les amis des créons et de crayon de Bruxelles

Newsletter

Categories

Archives

Unterstützen Sie uns auf Steady

Wirtschaft | Soziales

/Wirtschaft | Soziales
7 03, 2017

„Red Star Line“ – Ein Kapitel europäischer Migrationsgeschichte

By | 2017-09-21T21:03:59+00:00 March 7th, 2017|Foto-Galerien, Gesellschaft | Kultur, Städte | Regionen, Start, Wirtschaft | Soziales|0 Comments

Foto: J. Klute Beitrag von Jürgen Klute Ein Museum in Antwerpen blickt auf die Geschichte der Auswanderung nach Nordamerika Gut hundert Jahre ist es her, dass Millionen europäische Migranten und Migranntinnen ihre Heimat in der Hoffnung auf ein neues und besseres Leben verließen. Für einen Teil der insgesamt 60 Millionen europäischer Auswanderer, die zwischen [...]

26 02, 2017

Das Neue Emschertal: Europas größtes Flussumbauprojekt

By | 2017-07-01T23:50:32+00:00 February 26th, 2017|Allgemein, Interviews, Städte | Regionen, Start, Umwelt, Wirtschaft | Soziales|0 Comments

Dr. Uli Paetzel, Vorstandsvorsitzender der Emschergenossenschaft | Foto: Emschergenossenschaft Vom Fluss zum Abwasserkanal zum Fluss. Interview mit dem Vorstandsvorsitzenden der Emschergenossenschaft über Europas größtes Flussumbauprojekt. Fragen von Jürgen Klute.   Europa.blog: Herr Dr. Paetzel, Essen, die Stadt, in der die Emschergenossenschaft ihren Sitz hat, ist in diesem Jahr die grüne Hauptstadt Europas. Die [...]

11 02, 2017

“Europa hat eine neue Grüne Hauptstadt“ | Interview mit Simone Raskob

By | 2017-07-01T23:52:51+00:00 February 11th, 2017|Gesellschaft | Kultur, Interviews, Städte | Regionen, Start, Umwelt, Wirtschaft | Soziales|2 Comments

Simone Raskob, Beigeordnete der Stadt Essen Foto + Copyright: Stadt Essen Interview von Jürgen Klute (Europa.blog) mit Simone Raskob, Beigeordnete der Stadt Essen, verantwortlich für das Projektbüro Grüne Hauptstadt Europas – Essen 2017       Europa.blog: Frau Raskob, es ist noch nicht so lange her, da war Essen europäische Kulturhauptstadt. In diesem [...]

8 02, 2017

Heute beginnt die Unterschriftensammlung für unsere Europäische Bürgerinitiative “Ban Glyphosate”

By | 2017-02-06T16:35:31+00:00 February 8th, 2017|Politik, Start, Umwelt, Wirtschaft | Soziales|0 Comments

Beitrag von Till Ehrmann WeMove.EU beginnt heute mit der Unterschriftenkampagne für eine Europäische Bürgerinitiative. Die Initiative zielt auf ein Verbot von Glyphsot. Till Ehrmann von WeMove.EU erläutert in diesem Blogbeitrag Ziel und Ablauf der Kampagne.   Am heutigen 8. Februar beginnt die Unterschriftensammlung für unsere Europäische Bürgerinitiative “Ban Glyphosate”. Erster wichtiger Meilenstein war die offizielle [...]

15 01, 2017

Malta – eine Steueroase übernimmt die rotierende EU-Ratspräsidentschaft

By | 2017-01-15T22:28:04+00:00 January 15th, 2017|Politik, Start, Wirtschaft | Soziales|0 Comments

Beitrag von Jürgen Klute Vom 1. Januar bis Ende Juni 2017 übernimmt der 315 qkm große und knapp 430.000 Einwohner*innen zählende Inselstaat Malta die rotierende Ratspräsidentschaft der EU. Maltas Ratspräsidentschaft hat eine kritische Kommentierungen provoziert. Am 11. Januar verwies der Brüsseler Journalist Eric Bonse auf seinem Blog „Lost in EUrope“ auf eine Studie der Grünen (Greens/EFA) [...]

11 01, 2017

Ausschreibung des Jörg-Huffschmid-Preises 2017

By | 2017-01-11T12:09:33+00:00 January 11th, 2017|Allgemein, Politik, Städte | Regionen, Start, Wirtschaft | Soziales|0 Comments

Jörg Huffschmid, geboren am 19. Februar 1940 in Köln und verstorben am 5. Dezember 2009 in Bremen, war ein namhafter und auch politisch engagierter Wirtschaftswissenschaftler. Er zählt zu den Gründern der Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik, die seit 1975 jährlich Anfang Mai ein alternatives Wirtschaftsgutachten zu dem der so genannten „Wirtschaftsweisen“ vorlegt.  Ebenso gehörte Jörg Huffschmid zur [...]

7 12, 2016

Er weiß nicht, er antwortet nicht

By | 2016-12-11T19:00:20+00:00 December 7th, 2016|Politik, Städte | Regionen, Start, Wirtschaft | Soziales|0 Comments

Auf eine Anfrage LINKER Abgeordneter über die griechischen Schulden verweist Schäuble auf die Eurogruppe Beitrag von  Nikos Sverkos, Zeitung der Redakteure, Athen. Formalitäten und vagen Äußerungen bedient sich das deutsche Finanzministerium, um keine klaren Antworten auf die dringenden Fragen um das griechischen Programm und die Schulden des Landes zu geben. Der zuständige Amtsträger antwortete schriftlich [...]

6 12, 2016

Berlin: „Spiele“ mit der Beteiligung des IWF am griechischen Programm

By | 2016-12-11T19:04:51+00:00 December 6th, 2016|Politik, Städte | Regionen, Start, Wirtschaft | Soziales|0 Comments

Deutschlands Staatssekretär für Finanzen spricht von seiner Beteiligung, obwohl er ihm ein gebrochenes Versprechen vorwirft Ein Beitrag von Nikos Cheilas Aus der griechischen Zeitung To Vima (der griechische Text seht weiter unten)   Alles für den Internationalen Währungsfonds, alles für seine Beteiligung am griechischen Programm. Dies geht auf einem erstem Blick aus der schriftlichen Antwort [...]

5 12, 2016

Europa geht auch solidarisch – gegen die Zerstörung der EU

By | 2016-12-11T19:11:27+00:00 December 5th, 2016|Politik, Start, Wirtschaft | Soziales|0 Comments

Ein Beitrag von Dr. Axel Troost Axel Troost ist Ökonom, Mitbegründer und langjähriger Geschäftsführer der Gruppe alternativer Wirtschaftswissenschaftler, die seit über 40 Jahren jeweils Anfang Mai das alternative Wirtschaftsgutachten herausgeben, seit 2005 Mitglied des Bundestages und derzeitig finanzpolitischer Sprecher seiner Fraktion. Zudem ist er stellvertretender Parteivorsitzender der Partei Die Linke und im Parteivorstand zuständig für [...]

4 12, 2016

Europa am Scheideweg (Veranstaltungsankündigung – Berlin)

By | 2016-12-11T19:37:22+00:00 December 4th, 2016|Politik, Städte | Regionen, Start, Wirtschaft | Soziales|0 Comments

Veranstaltungsankündigung der Rosa Luxemburg Stiftung Kann durch ein Ende der Austeritätspolitik dem Rechtsruck etwas entgegengesetzt werden? Für den 15. Dezember 2016 hat die Rosa Luxemburg Stiftung ein Gespräch zwischen dem griechischen Finanzminister Euklides Tsakalotos, Gesine Schwan, Jürgen Trittin und Axel Troost angekündigt. Moderiert wird das Gespräch von taz-Redakteurin Ulrike Herrmann. Das Gespräch findet von 17:00 [...]