5 Jahre Ostbelgien Direkt

5 Jahre Ostbelgien Direkt

Die deutsche Sprachgemeinschaft (DG) in Ostbelgien ist vielen kaum bewusst. Sie ist mit rund 70.000 Mitgliedern zwar die kleinste der drei belgischen Sprachgemeinschaften, aber dennoch recht rege und lebendig.

Eines der öffentlichen Sprachrohre der DG ist das deutschsprachige Nachrichtenportal Ostbelgien Direkt (OD). In diesen Tagen feiert es seinen fünften „Geburtstag“. Genau am 27. August 2012 ging OD mit einem ersten Artikel online.

Jährlich 4,5 bis 5 Millionen Seitenaufrufe, mittlerweile über 162.000 freigeschaltete Kommentare und knapp 10.000 „Likes“ auf Facebook sind beeindruckende Zahlen, erst recht, wenn man sich vor Augen führt, dass die Hauptzielgruppe, die DG, nur rund 70.000 Mitglieder zählt. Diese Zahlen deuten darauf hin, dass OD deutlich über die Grenzen der DG wahrgenommen wird. Es ist eben auch für deutsch sprechende Interessierte außerhalb Belgiens eine Informationsquelle über das, was in Belgien passiert.

Wer etwas mehr über OD erfahren möchte, der wird in dem Artikel “‘Ostbelgien Direkt’ mit einigen Neuerungen zum 5. Geburtstag” fündig. In diesem Beitrag zum Fünfjährigen wirft OD einen Blick auf die Entwicklung der Jahre von 2012 bis heute zurück.

Gegründet wurde OD von Gerard Cremer, dem früheren Chefredakteur des Grenzechos, der traditionellen deutschsprachigen Zeitung der DG. Sitz der Redaktion ist Eupen. Fotos aus der Region liefert der Fotograf Gerd Comouth. Redaktionell wird Gerard Cremer mittlerweile durch Edgar Hungs unterstützt.

Sich in dieser Umbruchszeit für Medien einen festen Platz zu erarbeiten und nun schon fünf Jahre lang erfolgreich im Internet präsent zu sein, ist beachtenswert und verdient Anerkennung.

Deshalb herzliche Glückwünsche von Europa.blog an die Kollegen von Ostbelgien Direkt in der Eupener Redaktion.

167

By |2017-08-29T18:22:12+00:0029-08-2017|Medien, Städte | Regionen, Start|0 Comments

About the Author:

Jahrgang 1953, geboren in Bünde/Westfalen. Nach dem Studium der evangelischen Theologie in Bielefeld und Marburg/Lahn ab 1989 Leiter des Industrie- und Sozialpfarramtes des Kirchenkreises Herne. Von 2007 bis 2009 Referent für Sozialethik an der Evangelischen Stadtakademie Bochum. Von 2009 bis 20014 Mitglied des Europäischen Parlaments (Die Linke). Seit 2014 freiberuflich tätig. Publizist. Diverse Buch-, Zeitungs- und Zeitschriften-Publikationen.

Leave A Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

September 2018
M T W T F S S
« Aug    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
pressclubbrusselseurope_image001
ea-logo-neu-2  

10. November 2018: Europa wird eine Republik – symbolisch, vorerst

September 2018
M T W T F S S
« Aug    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
pressclubbrusselseurope_image001

Newsletter abonnieren

Upcoming Events

  1. Anton Corbijn, 1-2-3-4

    June 24 - September 30

Aktuelles aus Europa

Bild des Tages

Proofil Translation

Galerie Hans Niehus

Hans Niehus: Troika

Alexander Louvet EU “Art Gallery”

Europa Alternativ

ea-logo-neu-2  

The European Democracy Lab

macorpolis_44536b
correctiv_logo-kl-b
LOSTinEUROPE_ohne_final
fw_1df2c0

A photo blog on cross-cultural life in Brussels

Les amis des créons et de crayon de Bruxelles

Unterstützen Sie uns auf Steady

Categories

Archives

This website uses cookies and third party services. Settings Ok